Innenaufnahme Peugeot e-208

Voll elektrisch unterwegs - der neue e-208

Auch Peugeot startet nun voll durch und bringt mit dem e-208 eine Elektrovariante des beliebten Kleinwagens auf den Markt. Der Plan dürfte wohl aufgehen, denn den Autofahrern, die schon in den letzten Jahren einen 208 mit Verbrennungsmotor gefahren sind dürfte der Umstieg auf ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug des selben Fabrikats deutlich einfacher fallen. Nebenbei ist auch die verbaute Technik im e-208 sehr vielversprechend, so fasst der Akku sehr großzügige 50kWh Kapazität und auch das Aufladen gelingt dank hoher Ladeleistung in kürzester Zeit.

Maße, Interieur und Ausstattung

Die Außenabmessungen des neuen Peugeot e-208 sind ideal für enge innerstädtische Gassen, so ist der Elektroflitzer nur 4,06m lang und misst kleinwagentypische 1,75m in der Breite. Dennoch bietet das Fahrzeug einiges an Platz im Innenraum, was nicht zuletzt darauf zurückzuführen ist, dass im Elektroauto deutlich weniger Platz für diverse Hebel und Schalter beansprucht wird. Der Fahrstufenwählhebel ist beispielsweise äußerst dezent gehalten und vergrößert gleichzeitig die Ablagemöglichkeiten in der Mittelkonsole. Die Beinfreiheit ist auf den hinteren Plätzen zwar gut, jedoch leidet die Kopffreiheit ein wenig, da der e-208 mit 1,43m Höhe relativ niedrig aufbaut. Das Leergewicht ist mit 1483kg angegeben, die Zuladung liegt bei höchstens 427kg.

Der Innenraum zeigt sich aufgeräumt und modern. Es gibt nur noch sehr wenige physische Knöpfe und Drehregler, vieles wird über das je nach Ausstattung 7 Zoll oder 10 Zoll große Infotainmentdisplay...

Weiterlesen

Die Außenabmessungen des neuen Peugeot e-208 sind ideal für enge innerstädtische Gassen, so ist der Elektroflitzer nur 4,06m lang und misst kleinwagentypische 1,75m in der Breite. Dennoch bietet das Fahrzeug einiges an Platz im Innenraum, was nicht zuletzt darauf zurückzuführen ist, dass im Elektroauto deutlich weniger Platz für diverse Hebel und Schalter beansprucht wird. Der Fahrstufenwählhebel ist beispielsweise äußerst dezent gehalten und vergrößert gleichzeitig die Ablagemöglichkeiten in der Mittelkonsole. Die Beinfreiheit ist auf den hinteren Plätzen zwar gut, jedoch leidet die Kopffreiheit ein wenig, da der e-208 mit 1,43m Höhe relativ niedrig aufbaut. Das Leergewicht ist mit 1483kg angegeben, die Zuladung liegt bei höchstens 427kg.

Der Innenraum zeigt sich aufgeräumt und modern. Es gibt nur noch sehr wenige physische Knöpfe und Drehregler, vieles wird über das je nach Ausstattung 7 Zoll oder 10 Zoll große Infotainmentdisplay bedient. Hinter dem Lenkrad zeigt ein volldigitales Cockpit dem Fahrer relevante Daten wie die aktuelle Geschwindigkeit oder auch die Restreichweite an. Nebenbei können hier aber auch diverse Einstellungen selbst vorgenommen werden und so beispielsweise das Navigationssystem angezeigt werden oder auch spezifischere Daten zum Energieverbrauch.
Im Kofferraum wird mit 265 Litern Fassungsvermögen angegeben, was zwar etwas weniger ist als in der Verbrennervariante, aber dennoch für den wöchentlichen Großeinkauf oder auch mal einen Tagesausflug mit der Familie ausreicht. Bei mehr Laderaumbedarf kann auch die Rückbank umgeklappt werden, wodurch sich das Volumen auf 960 Liter erweitern lässt.

Bei INSTADRIVE gibt es den Peugeot e-208 in den Ausstattungslinien Silber, Gold und Platin.

Bereits in der Silberausstattung bietet der elektrische 208 Ausstattungsdetails wie eine mobile App, mit der der aktuelle Ladezustand und die Vorklimatisierung bedient werden können. Ebenfalls ist eine Verkehrszeichenerkennung, ein Head-up-Display oder auch ein 7 Zoll großes Navigationsdisplay dabei. Außerdem ist ein Aufmerksamkeitsassistent, ein Kollisionswarner sowie eine Funktion namens „Active Safety Break“ enthalten, welche insbesondere bei finsteren Straßenverhältnissen und bei Radfahrern für Sicherheit sorgt. Abgerundet wird die niedrigste Ausstattung durch einen Tempomaten mit Geschwindigkeitsbegrenzer, eine Einzonen- Klimaautomatik sowie LED-Frontscheinwerfer.

Wer etwas mehr Luxus möchte, greift zur Goldausstattung. Diese umfasst zusätzlich zur Serienausstattung 16-Zoll Alufelgen, vier elektrische Fensterheber oder auch ein 3D-Head-up Display. Außerdem sind ein Regensensor, Parksensoren hinten sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel oder auch ein automatisch abblendenter Innenspiegel dabei.

In der Vollausstattung Platin erhält der Kunde zusätzlich noch Kunstledersitze, eine Rückfahrkamera oder einen Totwinkelassistent. Ein größeres 10 Zoll Navigationsdisplay sowie ein Lederlenkrad runden die Vollausstattung ab.

Weniger
Länge (cm) 406
Breite (cm) 175
Höhe (cm) 143
Leergewicht (kg) 1483
Zuladung (kg) 427
Gepäckvolumen - Kofferraum (l) 265
Gepäckvolumen - Sitze umgeklappt (l) 960
Antriebsart Vorderrad
Max. Leistung (kW) 100
Max. Drehmoment (Nm) 260
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 150
Beschleunigung von 0 auf 100 (sek) 8.1

Der Antrieb des Peugeot e-208

Angetrieben wird der Peugeot e-208 von einem Elektromotor mit einer Leistung von 100kW (136PS) und einem Drehmoment von bis zu 260NM. Damit beschleunigt der Kleinwagen in nur 8,1 Sekunden von 0 auf 100km/h. Bei maximal 150km/h regelt der e-208 ab, um einerseits noch genug Reichweite zu bieten und andererseits auch die Akkutemperatur nicht zu sehr steigen zu lassen. Da solch hohe Geschwindigkeiten im öffentlichen Straßenverkehr nur noch sehr selten erlaubt sind, dürfte die Höchstgeschwindigkeit dennoch immer mehr als ausreichend sein.

Akku, Reichweite und Verbrauch des Peugeot e-208

Der Lithium-Polymer-Akku hat eine Kapazität von 50kWh, was für eine WLTP-Reichweite von 340km ausreicht. Zusammen mit dem guten Verbrauchswert von 16,3kWh/100km zeigt der elektrische 208, dass ein Elektroauto mittlerweile auch das Erstauto ersetzen kann. Immerhin fährt der durchschnittliche Autofahrer weniger als 50km pro Tag, somit ist die gebotene Reichweite allemal ausreichend. Und bei längeren Fahrten macht man sowieso eine kurze Kaffee- oder WC-Pause, in der der Akku in nur 30 Minuten wieder zu 80% voll ist. Diese sehr schnelle Ladezeit resultiert aus der hohen Schnellladeleistung von bis zu 100kW an entsprechenden Gleichstromladestationen, wovon es bereits ein sehr dichtes Netz entlang der Transitrouten gibt. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose lädt der e-208 dreiphasig mit bis zu 11kW. Die Ladezeit auf 100% beträgt damit nur 5 Stunden, wodurch der elektrische Peugeot über die Nacht in jedem Fall wieder ganz vollgeladen ist und man am...

Weiterlesen

Der Lithium-Polymer-Akku hat eine Kapazität von 50kWh, was für eine WLTP-Reichweite von 340km ausreicht. Zusammen mit dem guten Verbrauchswert von 16,3kWh/100km zeigt der elektrische 208, dass ein Elektroauto mittlerweile auch das Erstauto ersetzen kann. Immerhin fährt der durchschnittliche Autofahrer weniger als 50km pro Tag, somit ist die gebotene Reichweite allemal ausreichend. Und bei längeren Fahrten macht man sowieso eine kurze Kaffee- oder WC-Pause, in der der Akku in nur 30 Minuten wieder zu 80% voll ist. Diese sehr schnelle Ladezeit resultiert aus der hohen Schnellladeleistung von bis zu 100kW an entsprechenden Gleichstromladestationen, wovon es bereits ein sehr dichtes Netz entlang der Transitrouten gibt. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose lädt der e-208 dreiphasig mit bis zu 11kW. Die Ladezeit auf 100% beträgt damit nur 5 Stunden, wodurch der elektrische Peugeot über die Nacht in jedem Fall wieder ganz vollgeladen ist und man am nächsten Morgen wieder die volle Reichweite zur Verfügung hat.

Batteriekapazität (kWh) 50
Reichweite (WLTP) 340
Stromverbrauch (WLTP, kWh auf 100km) 16.3
Ladezeit DC 0-80% (min) 30
Ladezeit AC (32A) 0-100% (Std.) 5
Ladegeschwindigkeit DC (max) (kW) 100
Ladegeschwindigkeit AC (max) (kW) 11

Du suchst nach einem günstigen Peugeot e-208 Angebot?

Elektroauto Langzeit-Abo:
Die moderne Alternative zu Kauf, Leasing oder Miete

Zu unseren Fahrzeugen

Mit nur wenigen Klicks kannst du dir dein Wunschfahrzeug individuell konfigurieren. Nach der Laufzeit gibst du das Elektroauto einfach wieder zurück – um den Rest kümmern wir uns.

Monatlicher Fixpreis inkl. aller Gebühren, Versicherung, Wartung, Garantie, 8-fach-Bereifung, Vignette und Pannenhilfe.

NACHHALTIG, EINFACH
UND GÜNSTIG

Zu unseren Fahrzeugen
Peugeot e-208

Peugeot e-208

Mit INSTADRIVE bekommst du e-Mobilität zum monatlichen Fixpreis.

Reichweite340 km

Verbrauch16.3 kWh/100km

Steckertyp16.3

ab € 306 mtl.
Jetzt konfigurieren und losfahren!

Alles inklusive

Versicherung

Mit Haftpflicht-, Vollkasko- und Insassenunfallversicherung bist du rundum geschützt. Im Schadensfall sorgen wir für eine rasche Abwicklung.

Wartung

Service nach Herstellervorgabe und §57a-Begutachtungen ("Pickerl") gewährleisten einen technisch einwandfreien Zustand deines Fahrzeugs.

Garantie

Dein Fahrzeug hat während der gesamten Vertragslaufzeit die volle Garantie, auch wenn die Herstellergarantie abgelaufen ist.

8-fach-Bereifung

Jedes Fahrzeug wird mit Sommer- und Winterrädern ausgeliefert. Mit dem optionalen Reifenpaket kümmern wir uns auch um Lagerung, Wechsel und Reifenersatz.

Vignette

Du bist stets mit einer aktuellen digitalen Jahres-Vignette unterwegs.

Gebühren

Bei uns gibt es keine versteckten Kosten. Anmelde- und Vertragsgebühren sind inkludiert.

Warum sind wir so günstig?

1
2
3

Gute Einkaufskonditionen bei den Fahrzeugen dank großer Stückzahlen

Gute Flottenkonditionen bei Dienstleistern wie Versicherungen oder Werkstätten

Effiziente Geschäftsprozesse dank hoher digitaler Automatisierung

INSTADRIVE Ausstattungen

Silber

Gold

Zusätzlich bzw. abweichend zu Silber:

Platin

Zusätzlich bzw. abweichend zu Gold:

Highlights

  • Herstellerausstattungslinie "Active Pack"
  • 16"-Leichtmetallräder
  • Stoffsitze schwarz mit Ziernähten in Orange
  • Multifunktions-Lederlenkrad
  • Außenspiegel elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbar
  • Eco-LED-Scheinwerfer
  • Licht- und Regensensor
  • Tempomat mit Speedlimiter
  • Einparkhilfe hinten
  • Radio mit 7"-Touchscreen
  • Apple CarPlay und Android Auto
  • Klimaautomatik
  • + Sitzheizung vorn

Highlights

  • Herstellerausstattungslinie "Allure Pack"
  • Stoff/Kunstleder schwarz mit Ziernähten in Mint
  • Innenspiegel automatisch abblendend
  • Digitales 3D-Kombiinstrument
  • Rückfahrkamera
  • + 10"-Navigationssystem
  • + Drive Assist Plus Paket (Abstandstempomat, Stauassistent, Lenkassistent)
  • + Schlüsselloses Zugangssystem

Highlights

  • Herstellerausstattungslinie "GT"
  • 17"-Leichtmetallräder
  • Stoff/Kunstleder schwarz mit Ziernähten in Grün
  • Voll-LED-Scheinwerfer
  • Fernlichtassistent
  • Toter-Winkel-Assistent
  • Einparkhilfe vorn
  • + Park Assist System (Parkassistent)

Sonstiges

  • Mittelarmlehne vorn
  • Fensterheber vorn und hinten elektrisch
  • Spurhalteassistent
  • Verkehrsschilderkennung
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • Schlüsselloses Startsystem

Sonstiges

  • Scheiben ab B-Säule abgedunkelt

Sonstiges

  • Dachhimmel schwarz
  • Ambientebeleuchtung
  • Außenspiegelkappen schwarz
Silber
Gold
Platin
Ausstattungsdetails anzeigen

Einfach in wenigen Minuten zu deinem Elektroauto

1.
Auswählen

Finde dein Auto

Was ist dir wichtig bei deinem Neuwagen? Wähle dein passendes Fahrzeug aus unserer Flotte.


2.
Bestellen

Jetzt konfigurieren

Wähle deine Ausstattung, deine Wunschlaufzeit und deine jährliche Kilometerleistung.


3.
Losfahren

Genieße die Freiheit

Drehmoment ohne Ende und gleichzeitig CO₂ sparen.

Einsparungen

6,607 Tonnen CO₂ über die Laufzeit (20.000 km/J, 36 Monate)

INSTADRIVER Videos

Reviews, interessante Neuentwicklungen, Events und vieles mehr findest du auf unserem Youtube-Channel.

VW ID.4 | alle Vor- und Nachteile - die ID.4 Entscheidungshilfe Kompakt

Der elektrische Kompakt SUV Volkswagen ID.4 ist einer der vielen neuen SUV-Elektroautos. Was kann der VW ID.4 besonders gut? Was ...

Peugeot e-2008 | der Elektro-SUV im INSTADRIVER TEST

Der #Instadriver testet den e-2008 in den Bereichen Kofferraumabmessungen und Platzangebot, Design, Ausstattungsvarianten, Fahrkomfort und Fahrspass, ...

VW ID.3 | Autobahnverbrauch und Reichweite + Assistenzsysteme im Test

VW ID.3 mit 130 km/h, 120 km/h, 110 km/h und 100 km/h auf der Autobahn + Assistenzsysteme im Test. Geschwindigkeitserkennung, ...

VW ID.4 | alle Vor- und Nachteile - die ID.4 Entscheidungshilfe Kompakt

Der elektrische Kompakt SUV Volkswagen ID.4 ist einer der vielen neuen SUV-Elektroautos. Was kann der VW ID.4 besonders gut? Was ...

Peugeot e-2008 | der Elektro-SUV im INSTADRIVER TEST

Der #Instadriver testet den e-2008 in den Bereichen Kofferraumabmessungen und Platzangebot, Design, Ausstattungsvarianten, Fahrkomfort und Fahrspass, ...

VW ID.3 | Autobahnverbrauch und Reichweite + Assistenzsysteme im Test

VW ID.3 mit 130 km/h, 120 km/h, 110 km/h und 100 km/h auf der Autobahn + Assistenzsysteme im Test. Geschwindigkeitserkennung, ...


Was gibt’s Neues

Was tut sich bei INSTADRIVE?
Hier erfährst du es.

Über 18% Elektroauto-Anteil - Die Zulassungsstatistik 08_21

Eine sehr große Steigerung von nahezu 184% bei den Elektroauto-Neuzulassungen bringt uns der August 2021 in Österreich. Absolut gesehen wurden ...

Wo kann ich mein Elektroauto kostenlos schnellladen?

Wo kann ich mein Elektroauto kostenlos schnellladen? – Eine Frage, die sich Nutzerinnen und Nutzer von Elektroautos immer wieder stellen, ...

Aktuelle Lieferzeiten Elektroautos (September 2021)

Welche Lieferzeit hat mein gewünschtes Elektroauto im Moment? Wir möchten euch genau dazu eine offene und markenübergreifende Gesamtübersicht bieten, mit ...

Über 18% Elektroauto-Anteil - Die Zulassungsstatistik 08_21

Eine sehr große Steigerung von nahezu 184% bei den Elektroauto-Neuzulassungen bringt uns der August 2021 in Österreich. Absolut gesehen wurden ...

Wo kann ich mein Elektroauto kostenlos schnellladen?

Wo kann ich mein Elektroauto kostenlos schnellladen? – Eine Frage, die sich Nutzerinnen und Nutzer von Elektroautos immer wieder stellen, ...

Aktuelle Lieferzeiten Elektroautos (September 2021)

Welche Lieferzeit hat mein gewünschtes Elektroauto im Moment? Wir möchten euch genau dazu eine offene und markenübergreifende Gesamtübersicht bieten, mit ...