Bundesförderung für Elektroautos bis Ende 2021 verlängert!

Da die erhöhte Bundesförderung so gut angenommen wird hat Österreich bereits jetzt beschlossen, den Förderzeitraum um ein weiteres Jahr bis Ende 2021 zu verlängern.

Österreich pusht die Elektromobilität weiter und weiter! Erst im Juli wurde die Bundesförderung für Elektroautos von bisher 3.000 Euro auf 5.000 Euro angehoben und damit für sehr viele an der Elektromobilität interessierte Personen nochmals spannender gemacht. Diese neue E-Mobilitätsförderung sollte den Einstieg in die elektrische Zukunft der Mobilität erleichtern und bis Ende 2020 angeboten werden.

Das österreichische Bundesministerium für Klimaschutz rund um die Klimaschutzministerin, Frau Leonore Gewessler, hat nun eine Verlängerung der Fördermaßnahmen beschlossen.

Konkret wird es demnach auch im gesamten Jahr 2021 möglich sein, beim Kauf oder Leasing eines emissionsfreien PKWs weiterhin 5.000 Euro Förderung zu erhalten. Die Fahrzeugimporteure unterstützen hierbei mit 2.000 Euro, der österreichische Bund gibt nochmal 3.000 Euro hinzu. Der Fahrzeugwert darf hierbei nun sogar bei bis zu 60.000 Euro liegen, bisher lag die Grenze bei nur 50.000 Euro. Auch der Förderzeitraum für andere elektrisch angetriebene Fahrzeuge, darunter E-Motorräder und E-Nutzfahrzeuge sowie für die Ladeinfrastruktur wurde um 12 Monate verlängert.

Selbstverständlich kommt ihr auch bei INSTADRIVE in den Genuss der verlängerten Fördermaßnahmen. INSTADRIVE kümmert sich für euch um die Abwicklung und preist die Preisnachlässe durch die Förderung bereits in die attraktiven Monatsraten ein, ihr braucht euch beim INSTADRIVE Langzeit-Abo somit nicht selbst um die Förderungsabwicklung kümmern.

Der gemeinsame Beschluss der österreichischen Automobilimporteure und des Bundesministeriums kam jedoch nicht ganz unerwartet. So ist es zum Einen dem Klimaschutzministerium wichtig, den Umstieg auf umweltfreundliche Antriebsformen weiter zu unterstützen und auch zu beschleunigen, zum Anderen haben die Fahrzeughersteller sehr hohe CO2-Strafzahlungen ab Ende 2020 zu befürchten und wollen dadurch ebenfalls eine Vielzahl an Elektroautos auf die Straße bringen.

Noch bis Ende Februar 2021 unterstützt der österreichische Bund außerdem Unternehmen bei der Anschaffung nachhaltiger Investitionen mit der sogenannten Investitionsprämie. Diese kann auch bei Elektroautos geltend gemacht werden und führt zusätzlich zur Bundesförderung zu weiteren 14% Preisreduktion. Auch INSTADRIVE sichert sich die Investitionsprämie und preist diese direkt in die monatlichen Mietraten ein. So kommt ihr bei INSTADRIVE sowohl als Privatkunde, als auch als Firmenkunde in den Genuss der Investitionsprämie.

Weitere Infos zu den diversen Fördermaßnahmen findet ihr auch hier.

AKTION: € 5.000 E-Mobilitätsförderung in Österreich

Es ist ein wichtiger Tag für Österreich. Es fand die Pressekonferenz zum Thema „Zukunft der E- Mobilitätsförderung in Österreich“ statt und INSTADRIVE war vor Ort.

Heute am 29 Juni 2020 um 12:00 Uhr am Franz-Josefs-Kai 47, 1010 Wien war es soweit. Frau Leonore Gewessler vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) hat gemeinsam mit Herr Günther Kerle, dem Sprecher der Österreichischen Automobilimporteure das neue massiv ausgeweitete Elektromobilitätspaket beschlossen.

Elektromobilitätsförderung 2020

Der Kauf eines neuen Autos ist nie eine leichte Entscheidung. Es geht hier immer um sehr viel Geld das investiert werden muss. Egal ob ein Verbrenner, Elektroauto oder eine Mischung aus beidem, egal ob Kauf, Leasing oder EASING. Durch die gemeinsam beschlossene Förderungsaktion werden bis Ende des Jahres 2020 die Anschaffung von PKW mit Elektro Antrieben unterstützt.

Das Land Österreich geht heute einen Schritt in Richtung unserer Zukunft, einen Schritt in Richtung E-Mobilität. Österreich ist ON OUR MISSION FOR NO EMISSION. Für jedes elektrisch betriebene Auto beträgt die Förderung ab 01. Juli 2020 bis Ende des Jahres statt € 3.000 nunmehr € 5.000.

Die Unterstützung setzt sich zusammen aus:
• „E-Mobilitätsbonusanteil“ der Fahrzeugimporteure beim Ankauf des Fahrzeuges, welcher unabhängig von etwaigen zusätzlichen Nachlässen von Fahrzeugimporteuren gewährt wird.
• „E-Mobilitätsbonusanteil“ (E-Mobilitätsförderung) des Bundes aus Mitteln des BMK.

Die neue Elektromobilitätsförderung ist ab 1. Juli 2020 bis Ende des Jahres 2020 gültig und wurde in unserem Konfigurator bereits hinterlegt. Dadurch kommen alle in den Genuss der Elektromobilitätsförderung, ohne das Risikos im Besitz des Autos zu sein. Das nennen wir einen risikolosen Einstieg in die Elektromobilität.

Gemeinsam schaffen wir es, noch mehr Elektroautos auf Österreichs Straßen zu bekommen. Konfiguriere dir gleich selbst dein Traumauto. Konfigurator
Als INSTADRIVE-Kunde brauchst du dir über die Förderungsabwicklung keine Sorgen zu machen, das erledigen alles wir für dich.

Hier geht es zum Video zur Pressekonferenz.

Hier findest du weitere Informationen zum neuen Förderpaket.

Jetzt gleich losfahren

Aus unserem Fuhrpark auswählen, sein Lieblingsauto konfigurieren und schon in ein paar wenigen Wochen mit seinem eigenen E-Auto losfahren!