SMART CITIES – Wien auf dem Weg zur intelligenten und zukunftsreichen Metropole

Wien zählt zu den lebenswertesten Städten der Erde. Doch mit ihren Vorzügen steigt auch die Einwohnerzahl. Innerhalb der kommenden 25 Jahre wird die Bevölkerung im Großraum Wien auf 3 Millionen anwachsen. Ein solches Wachstum bringt Herausforderung mit sich, die nach intelligente Lösungen verlangen.

In den nächsten Jahren wird Wiens Bevölkerung auf 3 Millionen anwachsen - eine Entwicklung, die neue Prozesse und Technologien nötig machen.
Wiens starkes Bevölkerungswachstum verlangt nach intelligenten Lösungen

Wien zählt zu den lebenswertesten Städten der Erde. Doch mit ihren Vorzügen steigt auch die Einwohnerzahl. Innerhalb der kommenden 25 Jahre wird die Bevölkerung im Großraum Wien auf 3 Millionen anwachsen. In den Bereichen Lebensqualität, Innovation und Infrastruktur ist Wien seit einigen Jahren im internationalen Vergleich führend, doch um diesen Status langfristig beizubehalten, gilt es, sich frühzeitig den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Der Klimawandel, wie auch der Verbrauch von natürlichen Ressourcen – insbesondere von fossilen Energieträgern – stellen uns vor neue Aufgaben. Da zurzeit drei Viertel des weltweiten CO2-Ausstoßes in Städten verursacht werden und bis 2050 zwei Drittel der Menschen in Städten leben werden, tragen diese eine besondere Verantwortung für zukünftige Entwicklungen. Um das Stadtleben dauerhaft lebenswert zu machen, ist es absolut notwendig geworden, auf erneuerbare Energien umzusteigen.

Auf europäischer Ebene wurden umfassende Ziele für die sogenannte „low carbon economy“ definiert. Die Stadt Wien hat die relevanten Ziele in einem Konzept zusammengefasst, die „Smart-City-Rahmenstrategie“ betitelt wurde. Das zentrale Ziel, das in dieser Strategie verfolgt wird, ist zum einen, die hohe Lebensqualität ihrer BewohnerInnen zu sichern und weiterzuentwickeln. Dabei werden sämtliche Lebensbereiche mit einbezogen: Neben Beruf und Freizeit wird ein besonderer Fokus auf Infrastruktur, Energie und Mobilität gelegt. Durch kontinuierliche, konsequente Modernisierung des urbanen Lebensraumes soll außerdem eine umfassende Stadterneuerung erreicht werden. Um den bisherigen Lebensstandard in Bezug auf Konsum und Mobilität weiterhin zu gewährleisten zu können, werden laufend innovative Lösungen für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde entwickelt. Neben sozialer Inklusion durch Bildung und den Erhalt von Grünflächen gehören deshalb auch der Ausbau des öffentlichen Verkehrs, aber vor allem innovative Mobilitätskonzepte, die Elektroautos und Car-Sharing-Modelle zur Strategie der Smart City Wien.

Jetzt gleich losfahren

Aus unserem Fuhrpark auswählen, sein Lieblingsauto konfigurieren und schon in ein paar wenigen Wochen mit seinem eigenen E-Auto losfahren!