INSTADRIVE bei der VIENNA AUTOSHOW 2018

Mit großer Begeisterung strömten vergangenes Wochenende tausende Mobilitätsbegeisterte in die Messe Wien, um auf der Vienna Auto Show 2018 mit dabei zu sein. Mit über 150.000 Besuchern war es für die Messe Wien ein gelungener Auftakt in die neue Saison. Spannend war es aber auch für Elektromobilitätsbegeisterte: Neben neuen Lösungen zum E-Laden und technologischen Verbesserungen für bekannte Modelle wurden auch …

AUFWIND FÜR DIE ELEKTROMOBILITÄT IN CHINA – Nio präsentiert den neuen Elektro-Van ES8

Gerade, als zu Jahresende der Startschuss für die Serienproduktion des neuen Elektro-Vans ES8 des Start-Ups Nio fiel, kündigte die Stadtregierung Peking weitere Maßnahmen an, um Zulassungen für Benzinautos weiter einzuschränken. Stattdessen soll der Anteil der Elektroautos unter den 5,9 Millionen Fahrzeugen, die mittlerweile durch Pekings Straßen fahren, weiter erhöht werden. Statt 150.000 Nummernschildern sollen ab sofort nur noch 100.000 durch …

KOSTENLOSEN MESSEEINTRITT GEWINNEN! – INSTADRIVE verlost 3 Tickets zur Vienna Autoshow

Von 11. bis 14. Jänner 2018 findet bereits zum 9. Mal die Vienna Autoshow statt. Mit etwas Glück sind Sie mit INSTADRIVE gratis dabei, wenn sich in der Messe Wien alles um die Neuheiten der Automobilwelt dreht! Bei dieser größten Autoshow Österreichs präsentieren 40 Marken rund 400 Modelle. Dabei sind auch alle derzeit verfügbaren Elektromodelle ausgesellt. Auch INSTADRIVE wird auf …

INSTADRIVE wird Mitglied bei AUSTRIAN MOBILE POWER

Austrian Mobile Power (AMP), die seit 2009 bestehende Allianz zur Förderung von Elektromobilität in und aus Österreich, hat Mitte Dezember mit INSTADRIVE ein neues Mitglied gewonnen. In einem breiten Branchenmix der Mitglieder bündelt die AMP Know-How aus den Bereichen Fahrzeug, Infrastruktur, Energie, Anwendertechnologie sowie Interessensvertretungen. Seite an Seite mit dem Präsidium wird INSTADRIVE mit Persönlichkeiten wie DI Wolfgang Anzengruber oder …

AKKU-REVOLUTION VON TOSHIBA: 320 km in 6 Minuten

Während es zurzeit noch 20 bis 30 Minuten dauert, den Akku eines Elektroautos auf 80 Prozent aufzuladen, verspricht Toshiba für das Jahr 2019 große technologische Fortschritte: Das japanische Unternehmen hat angekündigt, einen noch leistungsfähigeren Akku entwickelt zu haben. Ein Prototyp von 50 Ah soll nach mehr als 5.000 Ladevorgängen immer noch 90 Prozent der ursprünglichen Kapazität haben. Die neue Batterie, …

GOURMET STEIGT IN DIE ELEKTROMOBILITÄT EIN

GOURMET, Österreichs Marktführer bei Menü-, Catering- und Gastronomieservices, startete diesen Herbst mit Elektroautos von INSTADRIVE in die Elektromobilität. Denn bei GOURMET werden Qualität und Nachhaltigkeit groß geschrieben: Bei der Zubereitung der Speisen für Kindergärten, Schulen, Unternehmen, Senioreneinrichtungen, für Veranstaltungsgäste oder auch für den Einzelhandel sowie in eigenen Gastronomiebetrieben legt GOURMET besonderen Wert auf hochwertige österreichische Zutaten, Regionalität, Saisonalität und Bio-Qualität. …

10 PUNKTE PROGRAMM – Diese Maßnahmen schlägt die AMP der Regierung vor

Die Mobilitäts- und Energiewende ist für Österreichs ArbeitnehmerInnen und UnternehmerInnen Herausforderung und Chance zugleich. Im November 2017 hat die Austrian Mobile Power ein 10 Punkte Programm entwickelt, das die neue Regierung durch das Aufzeigen konkreter Maßnahmen dabei unterstützen soll, die umweltfreundliche Elektromobilität zielgerichtet zu fördern:   Punkt 1: Mobilitätsbeauftragter Durch den Einsatz eines Mobilitätsbeauftragten soll zukünftig in Zusammenarbeit mit ExpertInnen …

SMART CITIES – Wien auf dem Weg zur intelligenten und zukunftsreichen Metropole

Wien zählt zu den lebenswertesten Städten der Erde. Doch mit ihren Vorzügen steigt auch die Einwohnerzahl. Innerhalb der kommenden 25 Jahre wird die Bevölkerung im Großraum Wien auf 3 Millionen anwachsen. In den Bereichen Lebensqualität, Innovation und Infrastruktur ist Wien seit einigen Jahren im internationalen Vergleich führend, doch um diesen Status langfristig beizubehalten, gilt es, sich frühzeitig den Herausforderungen der …

COP 23 – Das sind die Ergebnisse der Klimakonferenz in Bonn

Im November 2017 fand in Bonn die Arbeitskonferenz zu dem seit einem Jahr bestehenden Klimaabkommen von Paris statt. Diesmal wurden die Verhandlungen in Bonn abgehalten, und auch diesmal konnte das Ergebnis als Erfolg gefeiert werden. Das Ergebnis der Konferenz sind strukturierte Textelemente, die auf Vorschlägen der Länder basieren, und aus denen bis 2018 Richtlinien zur Umsetzung des Pariser Klimaakommens entstehen …

ELEKTROMOBILITÄT NIMMT FAHRT AUF – So sorgen VW, Wien Energie und INSTADRIVE für eine rasche Verkehrswende

Zwischen 2018 und 2022 möchte der Volkswagen-Konzern über 34 Milliarden Euro in die Entwicklung von Elektroautos, autonome Fahrzeuge und in die Digitalisierung investieren. Bis 2025 möchte VW damit weltweit zum führenden Fahrzeughersteller in der Elektromobilität werden, erklärte Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. Bis 2025 sind über 80 neue Automodelle mit Elektromotor geplant, 50 davon sollen rein batteriebetrieben sein, und …