DS 3 CROSSBACK E-TENSE

Modell 2020

Mit INSTADRIVE bekommst du e-Mobilität zum monatlichen Fixpreis

Reichweite320 km

Verbrauch17.8 kWh/100km

ab € 299 mtl.
Jetzt konfigurieren und losfahren!
DS DS3 Crossback E-Tense
Farbe

Nachhaltig, einfach
und günstig


Elektroauto Langzeit-Abo:
Die moderne Alternative zu Kauf, Leasing oder Miete

Mit nur wenigen Klicks kannst du dir dein Wunschfahrzeug individuell konfigurieren. Nach der Laufzeit gibst du das Elektroauto einfach wieder zurück - um den Rest kümmern wir uns.

Monatlicher Fixpreis inkl. Versicherung, Wartung, Garantie, Reparaturen, Pannenhilfe, Förderungsabwicklung und optional Reifen und Ladestation.


Alles inklusive

Wartung, HU und Reparaturen

Wir kümmern uns um die Wartung und Reparaturen deines Elektroautos.

Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung

Dein Auto ist komplett versichert. Im Schadensfall kümmern wir uns um eine rasche Abwicklung.

Garantie

Dein Fahrzeug hat während der gesamten Vertragslaufzeit volle Garantie.

Reifen

Mit unserem optionalen Reifenpaket bist du Sommer wie Winter immer sicher unterwegs.

Steuer

Die Kfz-Steuer übernehmen wir.

Zulassung

Wir melden das Fahrzeug an und übernehmen die Anmeldegebühren.

Der neue DS DS3 Crossback E-Tense

  • Maße und Interieur
  • Antrieb
  • Akku, Reichweite und Verbrauch
  • Ausstattungen
  • Fazit, Bewertungen
Innenaufnahme DS DS3 Crossback E-Tense

Voll elektrisch unterwegs - der neue DS3 Crossback E-Tense

Auch DS startet nun voll durch und bringt mit dem DS 3 Crossback E-Tense ein weiteres elektrisches Kompakt-SUV auf den Markt. Der Plan dürfte wohl aufgehen, denn auf der technischen Seite hat man bereits bestehende Komponenten von Peugeot gewählt. Das spart natürlich massiv an Entwicklungskosten, was sich auch bei INSTADRIVE in den monatlichen Mietpreisen widerspiegelt. Nebenbei bietet das Fahrzeug bereits in der Serienausstattung viele Features, die es sonst oft nur in den Topausstattungen gibt.

Warum sind wir so günstig?

1
2
3

Gute Einkaufskonditionen bei den Fahrzeugen dank großer Stückzahlen

Gute Flottenkonditionen bei Dienstleistern wie Versicherungen oder Werkstätten

Effiziente Geschäftsprozesse dank hoher digitaler Automatisierung

Maße, Interieur und Ausstattung

Mit 4,12m Außenlänge ist der Kompakt-SUV von DS um wenige Zentimeter kürzer als der Hyundai Kona Elektro. Dadurch werden zwar fünf Erwachsene eher beengt in dem Auto sitzen, allerdings ist das Fahrzeug aufgrund der Größe besonders für enge Innenstadtgassen und kleine Parkplätze hervorragend geeignet. Bei der Breite von 1,79m lassen sich dennoch zumindest kürzere Fahrten auch zu fünft zurücklegen, ohne zu starke Komforteinbußen hinnehmen zu müssen. Vorteilhaft für die Windangriffsfläche, aber etwas nachteilig für die Kopffreiheit bei großen Personen ist die für diese Fahrzeugklasse relativ geringe Höhe von 1,53m. Das Leergewicht des Kompakt-SUVs ist mit 1600kg angegeben, die Zuladung liegt bei höchstens 376kg.

Der Innenraum zeigt sich aufgeräumt und modern. Es gibt nur noch sehr wenige physische Knöpfe und Drehregler, vieles wird über das je nach Ausstattung 7 Zoll oder 10 Zoll große Infotainmentdisplay bedient. Hinter dem Lenkrad...

Weiterlesen

Mit 4,12m Außenlänge ist der Kompakt-SUV von DS um wenige Zentimeter kürzer als der Hyundai Kona Elektro. Dadurch werden zwar fünf Erwachsene eher beengt in dem Auto sitzen, allerdings ist das Fahrzeug aufgrund der Größe besonders für enge Innenstadtgassen und kleine Parkplätze hervorragend geeignet. Bei der Breite von 1,79m lassen sich dennoch zumindest kürzere Fahrten auch zu fünft zurücklegen, ohne zu starke Komforteinbußen hinnehmen zu müssen. Vorteilhaft für die Windangriffsfläche, aber etwas nachteilig für die Kopffreiheit bei großen Personen ist die für diese Fahrzeugklasse relativ geringe Höhe von 1,53m. Das Leergewicht des Kompakt-SUVs ist mit 1600kg angegeben, die Zuladung liegt bei höchstens 376kg.

Der Innenraum zeigt sich aufgeräumt und modern. Es gibt nur noch sehr wenige physische Knöpfe und Drehregler, vieles wird über das je nach Ausstattung 7 Zoll oder 10 Zoll große Infotainmentdisplay bedient. Hinter dem Lenkrad zeigt ein volldigitales Cockpit dem Fahrer relevante Daten wie die aktuelle Geschwindigkeit oder auch die Restreichweite an. Nebenbei können hier aber auch diverse Einstellungen selbst vorgenommen werden und so beispielsweise das Navigationssystem angezeigt werden oder auch spezifischere Daten zum Energieverbrauch.
Im Kofferraum wird mit 350 Litern Fassungsvermögen angegeben, was zwar etwas weniger ist als in der Verbrennervariante, aber dennoch für den wöchentlichen Großeinkauf oder auch mal einen Tagesausflug mit der Familie ausreicht. Bei mehr Laderaumbedarf kann auch die Rückbank umgeklappt werden, wodurch sich das Volumen auf 1050 Liter erweitern lässt.

Bei INSTADRIVE gibt es den DS 3 Crossback E-Tense in den Ausstattungslinien Silber, Gold und Platin.

Bereits in der Silberausstattung bietet der elektrische DS 3 Crossback Ausstattungsdetails wie einen aktiven Spurhalteassistenten, eine Verkehrszeichenerkennung oder auch ein 7 Zoll großes Infotainmentdisplay. Außerdem sind Parksensoren hinten wie auch vorne sowie eine Rückfahrkamera für einfache Einparkmanöver dabei. Ein Lichtsensor, der im richtigen Moment entscheidet, wann das Abblendlicht erforderlich ist, ist ebenfalls bereits in der Serienausstattung enthalten. Ein Regensensor sorgt zusätzlich für freie Sicht bei Niederschlag und schaltet automatisch den Scheibenwischer bei Notwendigkeit ein. Für ein Maximum an Komfort sorgt die Klimaautomatik, eine Sitzheizung für die vorderen Plätze sowie ein Tempomat.

Wer etwas mehr Luxus möchte, greift zur Goldausstattung. Diese umfasst zusätzlich zur Serienausstattung Matrix-LED-Scheinwerfer oder auch das Fahrerassistenz-Paket 2, welches neben einem Abstandstempomaten auch einen Lenkassistenten und einen Tot-Winkel-Warner umfasst. Außerdem sind ein ein 10,3 Zoll großes 3D-Navigationssystem sowie ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem dabei.

In der Vollausstattung Platin erhält der Kunde zusätzlich noch Ledersitze. Aluminium-Pedale und ein Head-Up-Display runden diese Ausstattung ab.

Weniger
Länge (cm)412
Breite (cm)179
Höhe (cm)154
Leergewicht (kg)1539
Zuladung (kg)436
Gepäckvolumen - Kofferraum (l)350
Gepäckvolumen - Sitze umgeklappt (l) 1050
AntriebsartVorderrad
Max. Leistung (kW)100
Max. Drehmoment (Nm)260
Höchstgeschwindigkeit (km/h)150
Beschleunigung von 0 auf 100 (sek)9.1

Der Antrieb des DS DS3 Crossback E-Tense

Angetrieben wird der DS 3 Crossback E-Tense wie auch der Peugeot e-208 und e-2008 sowie der Opel Corsa-e von einem Elektromotor mit einer Leistung von 100kW (136PS) und einem Drehmoment von bis zu 260NM. Damit beschleunigt der Kompakt-SUV in nur 9,1 Sekunden von 0 auf 100km/h. Bei maximal 150km/h regelt der DS 3 Crossback E-Tense ab, um einerseits noch genug Reichweite zu bieten und andererseits auch die Akkutemperatur nicht zu sehr steigen zu lassen. Da solch hohe Geschwindigkeiten im öffentlichen Straßenverkehr nur noch sehr selten erlaubt sind, dürfte die Höchstgeschwindigkeit dennoch immer mehr als ausreichend sein.

Akku, Reichweite und Verbrauch des DS DS3 Crossback E-Tense

Der Lithium-Polymer-Akku hat eine Kapazität von 50kWh, was für eine WLTP-Reichweite von 320km ausreicht. Zusammen mit dem guten Verbrauchswert von 17,8kWh/100km zeigt der elektrische DS 3, dass ein Elektroauto mittlerweile auch das Erstauto ersetzen kann. Immerhin fährt der durchschnittliche Autofahrer weniger als 50km pro Tag, somit ist die gebotene Reichweite allemal ausreichend. Und bei längeren Fahrten macht man sowieso eine kurze Kaffee- oder WC-Pause, in der der Akku in nur 30 Minuten wieder zu 80% voll ist. Diese sehr schnelle Ladezeit resultiert aus der hohen Schnellladeleistung von bis zu 100kW an entsprechenden Gleichstromladestationen, wovon es bereits ein sehr dichtes Netz entlang der Transitrouten gibt. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose lädt der elektrische DS 3 dreiphasig mit bis zu 11kW. Die Ladezeit auf 100% beträgt damit nur 5 Stunden, wodurch das Fahrzeug über die Nacht in jedem Fall wieder ganz vollgeladen ist und man am...

Weiterlesen

Der Lithium-Polymer-Akku hat eine Kapazität von 50kWh, was für eine WLTP-Reichweite von 320km ausreicht. Zusammen mit dem guten Verbrauchswert von 17,8kWh/100km zeigt der elektrische DS 3, dass ein Elektroauto mittlerweile auch das Erstauto ersetzen kann. Immerhin fährt der durchschnittliche Autofahrer weniger als 50km pro Tag, somit ist die gebotene Reichweite allemal ausreichend. Und bei längeren Fahrten macht man sowieso eine kurze Kaffee- oder WC-Pause, in der der Akku in nur 30 Minuten wieder zu 80% voll ist. Diese sehr schnelle Ladezeit resultiert aus der hohen Schnellladeleistung von bis zu 100kW an entsprechenden Gleichstromladestationen, wovon es bereits ein sehr dichtes Netz entlang der Transitrouten gibt. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose lädt der elektrische DS 3 dreiphasig mit bis zu 11kW. Die Ladezeit auf 100% beträgt damit nur 5 Stunden, wodurch das Fahrzeug über die Nacht in jedem Fall wieder ganz vollgeladen ist und man am nächsten Morgen wieder die volle Reichweite zur Verfügung hat.

Batteriekapazität (kWh)50
Reichweite (WLTP)320
Stromverbrauch (WLTP, kWh auf 100km) 17.8
Ladezeit DC 0-80% (min)30
Ladezeit AC (32A) 0-100% (Std.)5
Ladegeschwindigkeit DC (max) (kW) 100
Ladegeschwindigkeit AC (max) (kW) 11

INSTADRIVE Ausstattungen

Silber
Ausstattungsdetails
  • >> Silber (SO CHIC):
  • 17"-Leichtmetallräder "MADRID"
  • Designlinie (Inspiration) "BASTILLE" (Stoffsitze in Perruzi-Bronze, Dekorelemente in Bronze, Dachhimmel schwarz)
  • Außenspiegel elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbar
  • Digitales Kombiinstrument mit 7"-Bildschirm
  • DS Connect Radio mit 7“-Touchscreen
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • Android Auto und Apple CarPlay
  • Einparkhilfe vorn und hinten
  • Elektrische Fensterheber vorn und hinten
  • Scheiben ab B-Säule abgedunkelt
  • Klimaautomatik
  • Licht- und Regensensor
  • Innenspiegel automatisch abblendend
  • Tempomat mit Speedlimiter
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Spurhalteassistent
  • + Kabelloses Laden des Smartphones
  • + Sitzheizung vorn
  • + Rückfahrkamera
Gold
Ausstattungsdetails
  • >> Gold (SO CHIC):
  • + Matrix-LED-Scheinwerfer
  • + Fahrerassistenz-Paket 2 (Abstandstempomat, Lenkassistent, Aktiver Toter-Winkel-Assistent, Fernlichtassistent)
  • + 10,3"-Navigationssystem
  • + Schlüsselloses Zugangs- und Startsystem
Platin
Ausstattungsdetails
  • >> Platin (SO CHIC):
  • + Designlinie (Inspiration) "OPERA" (Nappaledersitze schwarz, Dekorelemente in Nappaleder schwarz, Dachhimmel schwarz)
  • + Head-Up-Display
  • + Aluminium-Pedalerie

Einfach in wenigen Minuten zu deinem Elektroauto

1.
Auswählen
Finde dein Auto Was ist dir wichtig bei deinem Neuwagen? Wähle dein passendes Fahrzeug aus unserer Flotte.

2.
Bestellen
Jetzt konfigurieren Wähle deine Ausstattung, deine Wunschlaufzeit und deine jährliche Kilometerleistung.

3.
Losfahren
Genieße die Freiheit Drehmoment ohne Ende und gleichzeitig CO₂ sparen.

Einsparungen

6,607 Tonnen CO₂ über die Laufzeit (20.000 km/J, 36 Monate)

INSTADRIVER Videos

Reviews, interessante Neuentwicklungen, Events und vieles mehr findest du auf unserem Youtube-Channel.

DS 3 Crossback | DER AUTOBAHN TEST - Reichweite & Verbrauch

130 km/h, 110 km/h und 100 km/h Test. Der DS 3 Crossback E-Tense ist komfortabel und gut auf der Autobahn ...

DER ELEKTROAUTO PREISVERGLEICH | wer bietet am meisten Akku fürs Geld - Die Preis/Speicher Sieger

Welches ist das günstigste Elektroauto und wo bekomme ich am meisten Akku für mein Geld? Im großen Elektroauto Preisvergleich hat ...

STAT E-STICS #7 | Elektroauto-Neuheiten bis 2023 und aktuelle Lieferzeiten aller Elektroautos

IONIQ 5, Audi Q4 e-tron und, BMW i3 Sedan und Renault Megane Elektro sind nur einige der Elektro-Neuheiten welche wir ...


Was gibt's Neues

Was tut sich bei INSTADRIVE?
Hier erfährst du es.

Aktuelle Lieferzeiten Elektroautos (Februar 2021)

Welche Lieferzeit hat mein gewünschtes Elektroauto im Moment? Wir möchten euch genau dazu eine offene und markenübergreifende Gesamtübersicht bieten, mit ...

Elektroauto Neuheiten bis 2023 - BMW, JAGUAR, AUDI & RENAULT

In diesem Blogeintrag stellen wir exklusiv für euch monatlich Elektroauto Neuheiten bis 2023 von 4 Herstellern im Detail vor. Dieses ...

Der Opel Corsa-e im Praxistest!

Technikblogger Paul Belcl hat den Opel Corsa-e zwei Tage lang getestet. Hier teilt er seine Erfahrungen mit uns.  Der kleine Opel ...