Innenaufnahme Polestar 2

Voll elektrisch unterwegs - der neue 2

Polestar, eigentlich bekannt als Fahrzeugtuner für Volvo, steigt nun auch in den Elektroautomarkt ein und hat nun sein erstes reinelektrisches Modell, den Polestar 2, entwickelt. Der Polestar 2 ist eine Schräghecklimousine mit etwas erhöhtem Aufbau, sodass auch leichteres Gelände kein Problem für das Fahrzeug darstellt. Für sicheres Vorankommen sorgt auch der Allradantrieb und der große Akku lässt alle Unsicherheiten betreffend Reichweitenangst verschwinden. Das Elektroauto aus Nordeuropa steht in direkter Konkurrenz zu Teslas Model 3, wobei es besonders bei den Details am Ende der individuelle Mobilitätsbedarf ist, welcher darüber entscheidet, welches Fahrzeug nun besser zu einem passt.

Maße, Interieur und Ausstattung

Mit 4,61m Außenlänge ist der neue Polestar 2 nur geringfügig kürzer als das Model 3 von Tesla. Die Breite ist mit 1,86m nahezu identisch und sorgt auch beim Polestar 2 für sehr großzügige Platzverhältnisse, sodass man auch mal zu dritt auf der Rückbank sitzen kann. Der mit 1,48m etwas höher aufbauende Crossover ist trotz der üppigen Außenabmessungen sehr übersichtlich, wozu einerseits die Parksensoren und die Rückfahrkamera, aber auch die extrem großen Außenspiegelflächen beitragen. Mit stolzen 2148kg Leergewicht ist der Polestar 2 keinesfalls ein Leichtgewicht, allerdings bringt ihm dieses auch einen großen Vorteil gegenüber vielen Mitbewerbern. So ist der Polestar 2 für das Ziehen von Anhängern zugelassen, wobei die maximale Anhängelast gebremst bei 1500kg liegt. Ungebremste Anhänger dürfen bis zur gesetzlichen Grenze von 750kg Maximalgewicht gezogen werden.

Im Innenraum wird besonders hinten viel Platz geboten, da kein...

Weiterlesen

Mit 4,61m Außenlänge ist der neue Polestar 2 nur geringfügig kürzer als das Model 3 von Tesla. Die Breite ist mit 1,86m nahezu identisch und sorgt auch beim Polestar 2 für sehr großzügige Platzverhältnisse, sodass man auch mal zu dritt auf der Rückbank sitzen kann. Der mit 1,48m etwas höher aufbauende Crossover ist trotz der üppigen Außenabmessungen sehr übersichtlich, wozu einerseits die Parksensoren und die Rückfahrkamera, aber auch die extrem großen Außenspiegelflächen beitragen. Mit stolzen 2148kg Leergewicht ist der Polestar 2 keinesfalls ein Leichtgewicht, allerdings bringt ihm dieses auch einen großen Vorteil gegenüber vielen Mitbewerbern. So ist der Polestar 2 für das Ziehen von Anhängern zugelassen, wobei die maximale Anhängelast gebremst bei 1500kg liegt. Ungebremste Anhänger dürfen bis zur gesetzlichen Grenze von 750kg Maximalgewicht gezogen werden.

Im Innenraum wird besonders hinten viel Platz geboten, da kein Mitteltunnel vorhanden ist. Durch das erst hinter den Rücksitzlehnen abfallende Dach ist die Kopffreiheit hervorragend und Langstreckenreisen lassen sich nicht nur wegen der sehr guten Reichweite auch komforttechnisch mit der ganzen Familie durchführen. Die Mittelkonsole zwischen den vorderen beiden Plätzen fällt sehr groß aus und führt zu leichten Platzeinbußen bei Fahrer und Beifahrer. Ausreichend Ablagemöglichkeiten gibt es dennoch, zum Teil sind die Fächer allerdings eher umständlich zu erreichen. Mit 405 Litern Kofferraumvolumen lässt sich auch das Reisegepäck der ganzen Familie bequem verstauen. Zusätzlich werden unter der Motorhaube weitere 35 Liter Stauvolumen geboten, wodurch das Gesamtvolumen auf 440 Liter ansteigt. Für noch größere Güter lässt sich die Rückbank auch umlegen, wodurch das Gepäckraumvolumen auf 1095 Liter ansteigt.

Bei INSTADRIVE gibt es den Polestar 2 in den Ausstattungslinien Silber, Gold und Platin.

Bereits in der niedrigsten Ausstattung bietet das Fahrzeug sehr viele Extras. So ist neben einem adaptiven Abstandstempomaten und einem aktiven Spurhalteassistenten auch eine Verkehrszeichenerkennung sowie ein Totwinkelassistent serienmäßig dabei. Außerdem gibt es Voll-LED-Scheinwerfer, eine Sitzheizung sowohl vorne als auch hinten sowie eine Lenkradheizung. Zu den weiteren Ausstattungsdetails der Serienausstattung gehören eine Klimaautomatik, ein 11,15 Zoll großes Navigationsdisplay oder auch ein hochwertiges Harman Kardon Premiumsoundsystem.

In der mittleren Ausstattungslinie Gold gibt es zusätzlich ein Performance-Kit. Dieses umfasst neben speziellen 20 Zoll Sportfelgen und einer Brembo-Bremsanlage unter Anderem auch goldene Sicherheitsgurte sowie ein schwarz glänzendes Dach.

In der Topausstattung Platin ist weiters die beige Innenraumausstattung dabei, welche sich durch hochwertige Nappa-Ledersitze auszeichnet. Außerdem sind in der Vollausstattung die vorderen Sitze auch belüftet.

Weniger
Länge (cm) 461
Breite (cm) 186
Höhe (cm) 148
Leergewicht (kg) 2148
Zuladung (kg) 452
Gepäckvolumen - Kofferraum (l) 405
Gepäckvolumen - Sitze umgeklappt (l) 1095
Antriebsart Allrad
Max. Leistung (kW) 300
Max. Drehmoment (Nm) 660
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 205
Beschleunigung von 0 auf 100 (sek) 4.7

Der Antrieb des Polestar 2

Angetrieben wird der Polestar 2 von zwei Elektromotoren, jeweils einem Permanentmagnet-Synchron-Elektromotor an der Vorder- und an der Hinterachse. Der Polestar 2 wird derzeit nur in einer Leistungsstufe angeboten, wobei später noch weitere Motorisierungen folgen sollen. Derzeit ist der Polestar 2 mit einer Leistung von maximal 300kW (408PS) und einer Dauerleistung von 160kW (218PS) erhältlich. Zusammen mit dem hohen Drehmoment von 660NM schafft es der nordeuropäische Elektrowagen in nur 4,7 Sekunden von 0 auf 100km/h. Abgeregelt wird erst bei 205km/h. Im Alltag dürfte die Leistung somit mehr als ausreichend sein und erlaubt sogar eine sehr sportliche Fahrweise.

Akku, Reichweite und Verbrauch des Polestar 2

Aktuell ist das Fahrzeug nur mit einer Akkugröße zu haben, wobei auch hier zu einem späteren Zeitpunkt weitere Kapazitäten folgen sollen. Momentan ist der Polestar 2 immer mit einem großen 78kWh Energiespeicher ausgestattet. Die im Vergleich mit dem Tesla Model 3 LR geringere Reichweite von 470km nach dem WLTP-Zyklus lässt sich neben dem höheren Fahrzeuggewicht auch durch die höhere Bauform erklären, wodurch der Luftwiderstand und damit auch der Verbauch mit durchschnittlich 19,3kWh/100km entsprechend größer ist. Dennoch wird auch die Reichweite des Polestar 2 immer ausreichend sein, selbst längere Urlaubsreisen sind problemlos möglich. Dazu trägt auch die sehr gute Ladeleistung an Schnellladern bei. Hier kann der Polestar 2 bis zu 150kW aufnehmen und benötigt damit nur 40 Minuten, um wieder einen Ladezustand von 80% zu erreichen. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose kann der Polestar 2 hohe Ladeleistungen erreichen. Maximal 11kW...

Weiterlesen

Aktuell ist das Fahrzeug nur mit einer Akkugröße zu haben, wobei auch hier zu einem späteren Zeitpunkt weitere Kapazitäten folgen sollen. Momentan ist der Polestar 2 immer mit einem großen 78kWh Energiespeicher ausgestattet. Die im Vergleich mit dem Tesla Model 3 LR geringere Reichweite von 470km nach dem WLTP-Zyklus lässt sich neben dem höheren Fahrzeuggewicht auch durch die höhere Bauform erklären, wodurch der Luftwiderstand und damit auch der Verbauch mit durchschnittlich 19,3kWh/100km entsprechend größer ist. Dennoch wird auch die Reichweite des Polestar 2 immer ausreichend sein, selbst längere Urlaubsreisen sind problemlos möglich. Dazu trägt auch die sehr gute Ladeleistung an Schnellladern bei. Hier kann der Polestar 2 bis zu 150kW aufnehmen und benötigt damit nur 40 Minuten, um wieder einen Ladezustand von 80% zu erreichen. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose kann der Polestar 2 hohe Ladeleistungen erreichen. Maximal 11kW Aufnahmeleistung sind möglich, wodurch das Fahrzeug in nur 8 Stunden wieder zu 100% vollgeladen ist. Über Nacht hat man damit jedenfalls wieder einen vollen Akku am nächsten Morgen.

Batteriekapazität (kWh) 78
Reichweite (WLTP) 470
Stromverbrauch (WLTP, kWh auf 100km) 19.3
Ladezeit DC 0-80% (min) 40
Ladezeit AC (32A) 0-100% (Std.) 8
Ladegeschwindigkeit DC (max) (kW) 150
Ladegeschwindigkeit AC (max) (kW) 11

Du suchst nach einem günstigen Polestar 2 Angebot?

Elektroauto Langzeit-Abo:
Die moderne Alternative zu Kauf, Leasing oder Miete

Zu unseren Fahrzeugen

Mit nur wenigen Klicks kannst du dir dein Wunschfahrzeug individuell konfigurieren. Nach der Laufzeit gibst du das Elektroauto einfach wieder zurück – um den Rest kümmern wir uns.

Monatlicher Fixpreis inkl. aller Gebühren, Versicherung, Wartung, Garantie, 8-fach-Bereifung, Pannenhilfe und Förderungsabwicklung.

NACHHALTIG, EINFACH
UND GÜNSTIG

Zu unseren Fahrzeugen
Polestar 2

Polestar 2

Mit INSTADRIVE bekommst du e-Mobilität zum monatlichen Fixpreis.

Reichweite470 km

Verbrauch19.3 kWh/100km

Steckertyp19.3

ab € 703 mtl.
Jetzt konfigurieren und losfahren!

Alles inklusive

Versicherung

Mit Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung bist du rundum geschützt. Im Schadensfall sorgen wir für eine rasche Abwicklung.

Wartung

Service nach Herstellervorgabe und Hauptuntersuchungen ("TÜV") gewährleisten einen technisch einwandfreien Zustand deines Fahrzeugs.

Garantie

Dein Fahrzeug hat während der gesamten Vertragslaufzeit die volle Garantie, auch wenn die Herstellergarantie abgelaufen ist.

8-fach-Bereifung

Jedes Fahrzeug wird mit Sommer- und Winterrädern ausgeliefert. Mit dem optionalen Reifenpaket kümmern wir uns auch um Lagerung, Wechsel und Reifenersatz.

Förderungsabwicklung

Wir beantragen den BAFA-Umweltbonus und geben diesen an dich weiter.

Gebühren

Bei uns gibt es keine versteckten Kosten. Anmeldegebühren und Überführungskosten sind inkludiert.

Warum sind wir so günstig?

1
2
3

Gute Einkaufskonditionen bei den Fahrzeugen dank großer Stückzahlen

Gute Flottenkonditionen bei Dienstleistern wie Versicherungen oder Werkstätten

Effiziente Geschäftsprozesse dank hoher digitaler Automatisierung

INSTADRIVE Ausstattungen

Silber

Gold

Zusätzlich bzw. abweichend zu Silber:

Platin

Zusätzlich bzw. abweichend zu Gold:

Highlights

  • Stoffsitze in schwarz (Charcoal) oder blaugrau (Slate)
  • 19"-Leichtmetallräder
  • Panoramaglasdach
  • Pixel-LED-Scheinwerfer
  • Vordersitze elektrisch verstellbar
  • Sitzheizung vorne und hinten
  • Lenkradheizung
  • Klimaautomatik
  • Harman Kardon Premium Sound
  • Schlüsselloser Zugang und Start
  • Heckklappe elektrisch
  • Navigationssystem 11,15"
  • Adaptiver Abstandstempomat
  • Aktiver Lenkassistent
  • Einparkhilfe vorne und hinten
  • Kameras für 360°-Rundumsicht

Highlights

  • + Performance-Paket (20"-Leichtmetallräder, Öhlins-Fahrwerk, Brembo-Bremsanlage, Dach schwarz glänzend, Sicherheitsgurte gold, Ventilkappen gold)

Highlights

  • + Ventilated Nappa leather Barley (Nappa-Ledersitze beige, Sitzlüftung vorne)

Sonstiges

  • Nebelscheinwerfer und Kurvenlicht
  • Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend
  • Ambientebeleuchtung
  • Induktive Smartphone-Ladestation
  • Scheibenwaschdüsen beheizt
  • Licht- und Regensensor
  • Kombiinstrument 12,3"
  • Fahrzeugfernzugriff via App
  • Digitaler Radioempfang (DAB)
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Totwinkelwarner
  • Querverkehrswarner
  • Abgedunkelte Heckscheibe

Sonstiges

Sonstiges

  • Hinweis: Die Farben "Magnesium" und "Thunder" sind für die Ausstattung Platin nicht erhältlich!
Silber
Gold
Platin
Ausstattungsdetails anzeigen

Einfach in wenigen Minuten zu deinem Elektroauto

1.
Auswählen

Finde dein Auto

Was ist dir wichtig bei deinem Neuwagen? Wähle dein passendes Fahrzeug aus unserer Flotte.


2.
Bestellen

Jetzt konfigurieren

Wähle deine Ausstattung, deine Wunschlaufzeit und deine jährliche Kilometerleistung.


3.
Losfahren

Genieße die Freiheit

Drehmoment ohne Ende und gleichzeitig CO₂ sparen.

Einsparungen

8,407 Tonnen CO₂ über die Laufzeit (20.000 km/J, 36 Monate)

INSTADRIVER Videos

Reviews, interessante Neuentwicklungen, Events und vieles mehr findest du auf unserem Youtube-Channel.

514.000 km Batterie (SOH) Test | Wie lange hält ein Elektroauto?

Wir testen die Batterien von 2 gleichen Elektroautos nach 514.000 km und 142.000 km. In welchem Zustand ist die Batterie? ...

Das Beste aller Elektro-Welten mit Car Maniac | IONIQ 5, ENYAQ, ID.4, MACH-E, Q4 e-tron, iX3

Der große E-SUV Vergleich mit CAR MANIAC. Alles über die Stärken und die versteckten Schwächen der Elektroautos IONIQ 5, Skoda ...

STAT E-STICS #25 | Elektroautos laden schneller und werden günstiger (Tesla, BYD, BMW, VW)

Neues Tesla Model 2 für 25.000 $, BYD Dolphin Kleinwagen mit 800 V Technik und superschnellem Laden, 3er BMW Elektro ...

514.000 km Batterie (SOH) Test | Wie lange hält ein Elektroauto?

Wir testen die Batterien von 2 gleichen Elektroautos nach 514.000 km und 142.000 km. In welchem Zustand ist die Batterie? ...

Das Beste aller Elektro-Welten mit Car Maniac | IONIQ 5, ENYAQ, ID.4, MACH-E, Q4 e-tron, iX3

Der große E-SUV Vergleich mit CAR MANIAC. Alles über die Stärken und die versteckten Schwächen der Elektroautos IONIQ 5, Skoda ...

STAT E-STICS #25 | Elektroautos laden schneller und werden günstiger (Tesla, BYD, BMW, VW)

Neues Tesla Model 2 für 25.000 $, BYD Dolphin Kleinwagen mit 800 V Technik und superschnellem Laden, 3er BMW Elektro ...


Was gibt’s Neues

Was tut sich bei INSTADRIVE?
Hier erfährst du es.

IONIQ 5 & Kia EV6 - Hat der Nissan Ariya da noch eine Chance?

Der Markt der Elektroautos boomt wie noch nie zuvor – immer mehr und immer spannendere neue Modelle erobern derzeit den ...

Erneut deutlich mehr Elektroautos auf den Straßen - Die Zulassungsstatistik 06_21

Auch im Juni 2021 setzt sich das Elektroauto immer mehr durch gegen die noch mit Verbrennungsmotoren betriebenen PKWs. So beträgt ...

Aktuelle Lieferzeiten Elektroautos (Juli 2021)

Welche Lieferzeit hat mein gewünschtes Elektroauto im Moment? Wir möchten euch genau dazu eine offene und markenübergreifende Gesamtübersicht bieten, mit ...

IONIQ 5 & Kia EV6 - Hat der Nissan Ariya da noch eine Chance?

Der Markt der Elektroautos boomt wie noch nie zuvor – immer mehr und immer spannendere neue Modelle erobern derzeit den ...

Erneut deutlich mehr Elektroautos auf den Straßen - Die Zulassungsstatistik 06_21

Auch im Juni 2021 setzt sich das Elektroauto immer mehr durch gegen die noch mit Verbrennungsmotoren betriebenen PKWs. So beträgt ...

Aktuelle Lieferzeiten Elektroautos (Juli 2021)

Welche Lieferzeit hat mein gewünschtes Elektroauto im Moment? Wir möchten euch genau dazu eine offene und markenübergreifende Gesamtübersicht bieten, mit ...