Skoda ENYAQ iV 80

Modell 2021

Mit INSTADRIVE bekommst du e-Mobilität zum monatlichen Fixpreis

Reichweite518 km

Verbrauch17.4 kWh/100km

ab € 430 mtl.
Jetzt konfigurieren und losfahren!
Skoda ENYAQ iV 80
Farbe

Nachhaltig, einfach
und günstig


Elektroauto Langzeit-Abo:
Die moderne Alternative zu Kauf, Leasing oder Miete

Mit nur wenigen Klicks kannst du dir dein Wunschfahrzeug individuell konfigurieren. Nach der Laufzeit gibst du das Elektroauto einfach wieder zurück - um den Rest kümmern wir uns.

Monatlicher Fixpreis inkl. Versicherung, Wartung, Garantie, Reparaturen, Pannenhilfe, Förderungsabwicklung und optional Reifen und Ladestation.


Alles inklusive

Wartung, HU und Reparaturen

Wir kümmern uns um die Wartung und Reparaturen deines Elektroautos.

Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung

Dein Auto ist komplett versichert. Im Schadensfall kümmern wir uns um eine rasche Abwicklung.

Garantie

Dein Fahrzeug hat während der gesamten Vertragslaufzeit volle Garantie.

Reifen

Mit unserem optionalen Reifenpaket bist du Sommer wie Winter immer sicher unterwegs.

Steuer

Die Kfz-Steuer übernehmen wir.

Zulassung

Wir melden das Fahrzeug an und übernehmen die Anmeldegebühren.

Der neue Skoda ENYAQ iV 80

  • Maße und Interieur
  • Antrieb
  • Akku, Reichweite und Verbrauch
  • Ausstattungen
  • Fazit, Bewertungen
Innenaufnahme Skoda ENYAQ iV 80

Voll elektrisch unterwegs - der neue ENYAQ iV 80

Der Volkswagen-Konzern meint es nun ernst mit der Elektromobilität. So steht neben den ersten Fahrzeugen von VW ID auch der Skoda ENYAQ bereits in den Startlöchern und wird ab 2021 verfügbar sein. Der ENYAQ wird sich größenmäßig im Bereich des Skoda Kodiaq wiederfinden und damit allein schon wegen den sehr guten Platzverhältnissen für eine breite Kundenschicht sehr interessant sein.

Warum sind wir so günstig?

1
2
3

Gute Einkaufskonditionen bei den Fahrzeugen dank großer Stückzahlen

Gute Flottenkonditionen bei Dienstleistern wie Versicherungen oder Werkstätten

Effiziente Geschäftsprozesse dank hoher digitaler Automatisierung

Maße, Interieur und Ausstattung

Der Skoda ENYAQ basiert auf VWs neuer MEB-Plattform und nutzt dabei den selben Radstand wie der VW ID.4. Die Gesamtlänge liegt bei ganzen 4,65m, was sogar bisherige Octavia-Fahrer aufhorchen lassen dürfte. Bei einer Fahrzeugbreite von 1,88m haben es die Insassen sehr bequem und sogar ein hinten in der Mitte sitzender Passagier genießt ein sehr gutes Raumgefühl. Die Fahrzeughöhe ist mit 1,62m ebenfalls recht üppig bemessen, was zwar einerseits den im Fahrzeugboden untergebrachten Akkus geschuldet ist, aber andererseits auch bewusst gewählt wurde, um allen Insassen ausreichend Kopffreiheit zu bieten. Mit einem Leergewicht von 2000kg ist der ENYAQ iV 80 garantiert kein Leichtgewicht, jedoch bringen vergleichbare Fahrzeuge ebenfalls ein ähnliches Gewicht auf die Waage. Die maximale Zuladung beträgt bei dem elektrischen Skoda bis zu 658kg.

 

Im Innenraum wird sehr viel Platz und, bisher völlig untypisch für den tschechischen Fahrzeugproduzenten, auch...

Weiterlesen

Der Skoda ENYAQ basiert auf VWs neuer MEB-Plattform und nutzt dabei den selben Radstand wie der VW ID.4. Die Gesamtlänge liegt bei ganzen 4,65m, was sogar bisherige Octavia-Fahrer aufhorchen lassen dürfte. Bei einer Fahrzeugbreite von 1,88m haben es die Insassen sehr bequem und sogar ein hinten in der Mitte sitzender Passagier genießt ein sehr gutes Raumgefühl. Die Fahrzeughöhe ist mit 1,62m ebenfalls recht üppig bemessen, was zwar einerseits den im Fahrzeugboden untergebrachten Akkus geschuldet ist, aber andererseits auch bewusst gewählt wurde, um allen Insassen ausreichend Kopffreiheit zu bieten. Mit einem Leergewicht von 2000kg ist der ENYAQ iV 80 garantiert kein Leichtgewicht, jedoch bringen vergleichbare Fahrzeuge ebenfalls ein ähnliches Gewicht auf die Waage. Die maximale Zuladung beträgt bei dem elektrischen Skoda bis zu 658kg.

 

Im Innenraum wird sehr viel Platz und, bisher völlig untypisch für den tschechischen Fahrzeugproduzenten, auch einiges an Premiumdetails geboten. Zwischen dem Fahrer und dem Beifahrer thront ein riesiges 13 Zoll Infotainmentdisplay, über das die meisten Funktionen gesteuert werden. Unterhalb des Displays finden sich daher nur noch wenige physische Schalter und Druckknöpfe. Das Ablagenangebot ist extrem umfangreich und bietet sowohl den vorne sitzenden, aber auch den hinten sitzenden Passagieren genug Stauraum. Für Gepäck hat der Skoda ein Kofferraumvolumen von 585 Litern, welches durch das Umklappen der Rückbank auf 1710 Liter erweitert werden kann.

 

Bei INSTADRIVE gibt es den neuen Skoda ENYAQ iV 80 in den Ausstattungslinien Silber, Gold und Platin.

Bereits in der Basisausstattung wird dem Fahrer unter Anderem eine Dreizonenklimaanlage, eine Sitzheizung vorne sowie die bei INSTADRIVE obligatorische Wärmepumpe für besonders effizientes Heizen und Kühlen geboten. Weitere Ausstattungsdetails sind der Tempomat mit Speedlimiter, ein Spurhalteassistent, ein Licht- und Regensensor und LED-Scheinwerfer, welche die Nacht zum Tag werden lassen. Abgerundet wird das Silberpaket durch eine 230V Steckdose, eine Akustikverglasung an der Frontscheibe oder auch die Vorbereitung für die Anhängerkupplung.

Wer das Goldpaket wählt, kommt außerdem in den Genuss des Fahrassistenz-Paketes PLUS, welches einen Abstandstempomaten, einen Stauassistenten und Totwinkelwarner bietet. Die Innenausstattung ist hochwertiger und die Sitze bestehen nun aus einer Mischung aus Leder und Alcantara. Mit dem Skoda Sound System mit Subwoofer und 10 Lautsprechern wird auch die hinterste Ecke des Fahrzeuges mit stilvollem Klang beschallt und erweiterte Akustikmaßnahmen sorgen dafür, dass kein ungewollter Lärm von außen ins Fahrzeuginnere dringt.

Die Platinausführung lässt den ENYAQ zu einem echten Premiumfahrzeug werden. Das Gestühl besteht nun zur Gänze aus Leder, die hinteren Sitze können beheizt werden und der Fahrer genießt eine Massagefunktion. Die elektrische Heckklappe sorgt für ein Maximum an Komfort und das Panoramaglasdach erweitert das Raumgefühl abermals. Abgerundet wird die Vollausstattung durch ein Augmented Reality Head-up Display und das Parkpaket PLUS, welches mit einer 360° Kamera das Einparken zu einem Kinderspiel macht.

Weniger
Länge (cm)465
Breite (cm)188
Höhe (cm)162
Leergewicht (kg)2000
Zuladung (kg)658
Gepäckvolumen - Kofferraum (l)585
Gepäckvolumen - Sitze umgeklappt (l) 1710
AntriebsartHinterrad
Max. Leistung (kW)150
Max. Drehmoment (Nm)310
Höchstgeschwindigkeit (km/h)160
Beschleunigung von 0 auf 100 (sek)8.5

Der Antrieb des Skoda ENYAQ iV 80

Der neue Skoda ENYAQ iV 80 wird von einem permanenterregten Synchronmotor an der Hinterachse angetrieben. Das Aggregat leistet höchstens 150kW (204PS) und dauerhaft 70kW (95PS). Mit einem maximalen Drehmoment von 310NM, welche vom Stand weg anliegen, schafft der ENYAQ iV 80 den Sprint von 0 auf 100km/h in nur 8,5 Sekunden. Erst bei 160km/h wird der Skoda elektronisch eingebremst, um die elektrischen Systeme vor einer Überlastung zu schützen. Im alltäglichen Betrieb wird dies kein Hindernis darstellen, da solch hohe Geschwindigkeiten nur noch sehr selten auf öffentlichen Straßen gefahren werden dürfen.

Akku, Reichweite und Verbrauch des Skoda ENYAQ iV 80

Der Skoda ENYAQ iV 80 erhält den großen 82kWh Akku, welcher bereits aus dem VW ID.3 bekannt ist. Der Energiespeicher ist, wie bei allen Fahrzeugen auf der MEB-Plattform, platzsparend im Unterboden verbaut. Dadurch liegt das Fahrzeug auch auf kurvigen Straßen sehr gut, da der Schwerpunkt sehr niedrig gehalten wird. Die Reichweite mit diesem Akku liegt bei 510km nach WLTP, der Energieverbrauch beträgt 17,4kWh/100km. Interessant bei längeren Fahrten ist vor allem auch die Ladezeit, diese liegt beim Schnelllader mit bis zu 125kW bei nur 38 Minuten, um wieder einen Ladestand von 80% zu erreichen. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose ist der 82kWh Akku sehr schnell wieder aufgeladen. Eine Vollladung von 0 auf 100% dauert bei einer Ladeleistung von bis zu 11kW nur 7,5 Stunden. Das ist in der Regel selbst dann ausreichend, wenn man abends ganz leer heimkommen sollte und am nächsten Morgen wieder einen Ladestand von 100% benötigt.

Batteriekapazität (kWh)82
Reichweite (WLTP)518
Stromverbrauch (WLTP, kWh auf 100km) 17.4
Ladezeit DC 0-80% (min)38
Ladezeit AC (32A) 0-100% (Std.)7.5
Ladegeschwindigkeit DC (max) (kW) 125
Ladegeschwindigkeit AC (max) (kW) 11

INSTADRIVE Ausstattungen

Silber
Ausstattungsdetails
  • >> Silber:
  • Innenausstattung "Loft" (Stoffsitze grau/schwarz)
  • Akustikfrontscheibe
  • Innen- und Außenspiegel mit Abblendautomatik
  • Außenspiegel elektrisch verstell-, beheiz- und anklappbar
  • LED-Scheinwerfer
  • Licht- und Regensensor
  • Spurhalteassistent
  • Tempomat mit Speedlimiter
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Digitales Kombiinstrument
  • Apple CarPlay und Android Auto
  • Digitaler Radioempfang (DAB+)
  • Schlüsselloses Startsystem
  • Parksensoren vorn und hinten
  • Rückfahrkamera
  • Beheizbares 2-Speichen-Lederlenkrad mit Rekuperationspaddles
  • Fensterrahmen und Dachreling verchromt
  • MySKODA Powerpass für 3 Jahre (Grundgebühr für günstigsten Tarif)
  • + 19"-Leichtmetallräder Regulus
  • + Klimatisierung BASIC (Sitzheizung vorne, 3-Zonen-Klimaautomatik)
  • + Family BASIC (230V-Steckdose, 2xUSB-C und Sonnenschutzrollos im Fond)
  • + Infotainment BASIC (13"-Navigationssystem)
  • + Transport (variabler Kofferraumboden)
  • + Wärmepumpe
  • + Anhängerkupplung schwenkbar (75kg Stützlast, 750/1000kg Anhängelast)
  • + Seitenairbags hinten
  • + Schnellladen mit 125kW inkl. Grundgebühr für 1 Jahr Ionity-Nutzung
Gold
Ausstattungsdetails
  • >> Gold:
  • + Klimatisierung PLUS (Sitzheizung hinten, beheizbare Windschutzscheibe)
  • + Convenience BASIC (Schlüsselloses Zugangssystem, Kabelloses Smartphone-Ladesystem, Scheiben ab B-Säule abgedunkelt, erweiterte Akustikmaßnahmen)
  • + Fahrassistenz PLUS (Intelligenter Abstandstempomat, Stauassistent, Totwinkelwarner)
  • + Parken PLUS (360°-Kamerabild)
  • + Licht & Sicht BASIC (LED-Matrix-Scheinwerfer)
Platin
Ausstattungsdetails
  • >> Platin:
  • + Innenausstattung "Suite" (Ledersitze schwarz)
  • + Convenience PLUS (elektrische Heckklappe)
  • + Sitzkomfort PLUS (elektrische Sitzverstellung vorne mit Memory-Funktion, Fahrersitz mit Massagefunktion)
  • + Infotainment PLUS (Augmented Reality Head-up Display)
  • + Drive SPORT PLUS (Adaptives Fahrwerk, Progressivlenkung)
  • + Panoramaschiebedach

Einfach in wenigen Minuten zu deinem Elektroauto

1.
Auswählen
Finde dein Auto Was ist dir wichtig bei deinem Neuwagen? Wähle dein passendes Fahrzeug aus unserer Flotte.

2.
Bestellen
Jetzt konfigurieren Wähle deine Ausstattung, deine Wunschlaufzeit und deine jährliche Kilometerleistung.

3.
Losfahren
Genieße die Freiheit Drehmoment ohne Ende und gleichzeitig CO₂ sparen.

Einsparungen

6,607 Tonnen CO₂ über die Laufzeit (20.000 km/J, 36 Monate)

INSTADRIVER Videos

Reviews, interessante Neuentwicklungen, Events und vieles mehr findest du auf unserem Youtube-Channel.

Skoda ENYAQ iV | Autobahnverbrauch und Reichweite + Assistenzsysteme Test

Skoda ENYAQ iV mit 130 km/h, 120 km/h und 100 km/h auf der Autobahn + Assistenzsysteme und Geräuschpegel (dB) im ...

Skoda ENYAQ iV | Der Instadriver Test des SUV Kombi Alleskönner

Ladezeit, reale Reichweite, Verbrauch, Kofferraum, Platzangebot, Innenraum, Verarbeitung, Knöpfe, Crystal Face, Antrieb, Bodenfreiheit, Anhängerkupplung, ...

STAT E-STICS #11 | Bald längere Lieferzeiten bei Elektroautos?

Ford Mustang Mach E, Mercedes EQA, IONIQ 5, Skoda ENYAQ, Renault Zoe, Opel Mokka e, und viele mehr. Die Lieferzeiten ...


Was gibt's Neues

Was tut sich bei INSTADRIVE?
Hier erfährst du es.

Knapp 3.700 neue Model 3 auf den Straßen - Die Zulassungsstatistik 03_21

Mit einer sehr hohen Steigerung von 191,4% im März 2021 setzt sich das Elektroauto immer weiter durch. Natürlich ist diese hohe Steigerungsrate auch ...

Der große INSTADRIVE Elektro-SUV-Test!

Der SUV-Markt boomt und ein Ende dieses Trends ist nicht in Sicht! Die Automobilkonzerne sehen zusätzlich die extrem guten Neuzulassungszahlen ...

Aktueller Ausbau der Ladeinfrastruktur

Die Nachfrage an Elektroautos steigt auch in den ersten Monaten des Jahres 2021 stark an, so wurden im Jänner und Februar 2021 ...