STAT E-STICS – E-Mobility around the globe

Die E-Mobilität ist in Deutschland angekommen, das zeigen auch die seit Monaten massiv ansteigenden Zulassungszahlen von Elektroautos.

Die E-Mobilität ist in Deutschland angekommen, das zeigen auch die seit Monaten massiv ansteigenden Zulassungszahlen von Elektroautos. In Deutschland tragen zu dieser enormen Beliebtheit neben sehr ansprechenden Fördermaßnahmen auch die bereits heute äußerst gut ausgebaute Ladeinfrastruktur bei. Außerdem werden diverse Vorteile für Elektromobilisten geboten, wie beispielsweise das Benutzen von Busspuren in manchen Städten oder auch die Vielzahl an kostenlosen Schnellladestationen.

Um die Energiewende gesamtheitlich zu betrachten, reicht es allerdings nicht aus, sich nur die Zahlen des heimischen Marktes anzusehen. Aus diesem Grund hat sich unser INSTADRIVER näher mit dem Thema beschäftigt und weltweite Daten und Fakten zusammengesucht, welche wir euch hier präsentieren wollen.

Zunächst schauen wir dennoch etwas weiter rückblickend auf den eigenen Markt.

2012 lag der Bestand an Elektroautos in Deutschland bei 4.541 Fahrzeugen. Im Jahr 2019 waren es bereits 83.175 Exemplare und damit um 54,43% mehr als im Vorjahr (2018: 53.861). Per 1.Jänner 2020 stieg der Bestand an Elektroautos um weitere 64,25% auf 136.617 Fahrzeuge.

Im Jänner 2021 sind bereits 329.671 Elektroautos in Deutschland unterwegs und damit um 141,3% mehr als noch ein Jahr davor.

Bei 50,6 Millionen Autos, die in Deutschland zugelassen sind beträgt der Anteil der Elektroautos nun 0,654%.

Experten gehen jetzt davon aus, dass im Jahr 2030 der Elektroauto-Anteil auf 30 Prozent ansteigen wird, was bedeutet, dass dann um die 15 Millionen Elektroautos im deutschen Fahrzeugbestand zu finden wären.

E-Mobilität in China

In China sind im Jahr 2019 bereits sage und schreibe 2,58 Millionen reine Elektroautos gefahren. In China wurden in den ersten 9 Monaten des Jahres 2020 weitere 511.000 reine Elektroautos zugelassen. Und obwohl der Elektroautomarkt inkl. Plugin-Hybriden in China rückläufig ist, und diesbezüglich Europa nun im Jahr 2020 der absatzstärkste Markt war, sind in China immer noch mehr reine Elektroautos als in Europa zugelassen worden. Die Gesamtzahlen des Jahres 2020 belaufen sich auf etwa 680.000 Stück und damit auf 3,4% aller Neuzulassungen in China.

E-Mobilität in Europa

 

In Europa, wozu wir die 27 EU-Mitgliedsstaaten plus das Vereinigte Königreich, Norwegen und die Schweiz zählen, wurden in den ersten 9 Monaten des Jahres 2020 418.140 batteriebetriebene Elektroautos (BEVs) verkauftDie finalen Zahlen der Quartale 1 bis 3 haben wir weltweit ausfindig machen können und ziehen aus Vergleichszwecken die ersten 9 Monate heran um daraus auf alle 12 Monate des Jahres 2020 schließen zu können.  

In Europa wären demnach im Jahr 2020 557.520 Elektroautos neu zugelassen worden. Da aber in den letzten 3 Monaten eindeutig mehr Elektroautos verkauft wurden runden wir auf etwa 600.000 Fahrzeuge auf.

E-Mobilität in den USA

In den USA wurden bis zum 3.Quartal des Jahres 2020 182.176 reine Elektroautos zugelassen. Am Ende des Jahres kamen aber noch deutlich mehr hinzu. Mit insgesamt 271.864 reinen Elektroautos (BEVs) wurden die USA aber von Europa und China deutlich übetroffen. Interessant ist hier jedoch die starke Konzentration auf einen Hersteller. Von den knapp 272.000 verkauften BEVs entfielen 228.000 alleine auf Tesla-Modelle. 

E-Mobilität Weltweit

Rechnen wir nun die Neuzulassungen vom Jahr 2020 zusammen, so gibt es in China gerade 3.26 Millionen reine Elektroautos, in Europa 1.57 Millionen und in den USA 1.15 Millionen.

Insgesamt beträgt die geschätzte Anzahl an Elektroautos in Europa, USA und China also knapp 6 Millionen Fahrzeuge. In den restlichen Ländern der Wert befinden sich unseren Berechnungen zufolge bei knapp 400.000 BEVs. Somit schätzen wir die weltweite Anzahl an zugelassenen batteriebetriebenen Elektroautos auf 6.4 Millionen.

Das bedeutet, 94% der weltweiten BEV’s befinden sich in der EU, China und in den USA.

Weltweit gibt es derzeit 1.3 Milliarden Autos, was bedeutet, dass der Anteil an Elektroautos weltweit derzeit bei 0,5% liegt.

INSTADRIVE und unser INSTADRIVER bleiben für euch dran und halten euch auch weiterhin auf dem Laufenden, wie sich der E-Mobilitäts-Markt weltweit weiterentwickeln wird.

Jetzt gleich losfahren

Aus unserem Fuhrpark auswählen, sein Lieblingsauto konfigurieren und schon in ein paar wenigen Wochen mit seinem eigenen E-Auto losfahren!