Smartes Fuhrparkmanagement 2020 – Wie KMUs davon profitieren, ihren Fuhrpark zu elektrifizieren

Im Rahmen der letzten Artikel haben wir euch gezeigt, wann und warum ein Elektroauto-Fuhrpark für KMUs sinnvoll ist. Die verschiedenen Automobilhersteller bieten bereits eine sehr umfangreiche Produktpalette an, wodurch schon für die allermeisten Anwendungsfälle das richtige Fahrzeug geboten wird. Relevant ist natürlich immer, die folgenden Faktoren in die Entscheidungsfindung einfließen zu lassen:

Reichweite und zurückzulegende Strecke

Einsatzgebiet und Fahrgeschwindigkeit

Planbarkeit der Fahrten

Lademöglichkeiten

Finanzielle Vorteile

 

Wenn all die genannten Faktoren berücksichtigt werden, können KMUs sehr einfach das am Besten passende Elektroauto auswählen und ohne Probleme in ihre Flotte integrieren. So kann sich bei häufigeren Langstrecken und Lademöglichkeiten am Firmengelände beispielsweise der Kia e-Niro sehr gut eignen, wohingehend für den Zustellbetrieb im urbanen Bereich und im Umland der Nissan E-NV200 eine passende Alternative darstellen kann.

In unserem Gesamt-Whitepaper stellen wir detailliert dar, welche Kriterien in welcher Form von Bedeutung sind und helfen so bei der Entscheidungsfindung, das beste Elektroauto für euren Fuhrpark zu finden!

 

zur B2B-Seite
PDF zum Downloaden