Schwere Liefersituation, doch Tesla macht weiter wie bisher – Die Zulassungsstatistik 03_22

Nach wie vor ist keine Besserung in Sicht, was die derzeit anhaltenden Krisen in der Automobilindustrie anbelangt, was sich bei unseren österreichischen…

Nach wie vor ist keine Besserung in Sicht, was die derzeit anhaltenden Krisen in der Automobilindustrie anbelangt, was sich bei unseren österreichischen Nachbarn auch in den Neuzulassungen bereits niederschlägt. In Deutschland stellt sich die Situation zumindest derzeit noch deutlich besser dar, hier wurde sogar erneut ein Zuwachs von guten 14% erreicht. Das sind absolut gesehen 34.474 neue Elektroautos auf deutschen Straßen. Der Gesamtanteil der Elektroautos liegt damit bei 14,3%. Inklusive der teilelektrifizierten Antriebe liegt der Anteil somit bei 45,7%. Weiterhin also ein sehr gutes Signal, dass die Elektromobilität beliebt ist und mehr und mehr Menschen bereit für den Umstieg auf umweltfreundliche Mobilität sind.

Top 10 Elektroauto-Modelle

Am Gefragtesten waren im März 2022 die Modelle von Tesla, was natürlich auch mit dem Quartalsende zusammenhängt, wo Tesla immer am meisten ausliefert. So hat das Model 3 einen Anteil von 16% für sich sichern können, das Model Y auf Platz 2 7%, wodurch Tesla ein Gesamtanteil von 23% an den Neuzulassungen im März 2022 zuzuschreiben ist. Ebenfalls stark war der Fiat 500e mit 6% bzw. 1.991 Exemplaren. Die Modelle BMW i3 und der Hyundai Kona haben jeweils 5% erreicht, der Renault Zoe 4%. Komplettiert wird die Top 10 mit jeweils 3% vom Audi e-tron quattro, dem Mini Cooper SE, dem Skoda Enyaq und den VW-Modellen ID.4 und ID.5, welche in der offiziellen Statistik zusammengeführt sind. Vermutlich liegt hier jedoch der überwiegende Anteil beim ID.4 und nur eine kleinere Stückzahl beim ID.5.

KFZ Neuzulassungen

Bei den absoluten Zulassungszahlen zeigt sich, dass Verbrenner keine Zunahme in den Zulassungszahlen mehr erfahren, Diesel sogar deutlich verloren haben, während die reinelektrischen Fahrzeuge um über 14% zugelegt haben. Die Hybride haben zwar auch zugenommen, das ist in den meisten Fällen jedoch gut, da diese Leute bereits sehen, wie gut die Elektromobilität funktioniert und als Nächstes dann auf ein reinelektrisches Fahrzeug umsteigen werden. Das ist erneut ein sehr positives Signal für die Elektromobilität.

Die komplette Statistik stellen wir euch wieder hier zum Download zur Verfügung: Statistik herunterladen

Zu diesem enormen Zuwachs tragen maßgeblich auch moderne Finanzierungsformen, wie beispielsweise Auto-Abos bei und gewinnen massiv an Bedeutung. Außerdem trägt die hohe Innovationsprämie zur steigenden Beliebtheit der Elektromobilität bei.

Bei Interesse an einem unserer Elektroautos, wie beispielsweise dem Tesla Model 3, VW ID.4, Kia e-Niro oder dem Renault Zoe freuen wir uns über Deinen Besuch auf unserer Homepage: www.insta-drive.com, oder eine telefonische oder schriftliche Anfrage unter:

INSTADRIVE GmbH

Tel.: 0800 80 80 90 6

E-Mail: sales@insta-drive.com

Potsdamer Platz 10

Berlin

Jetzt gleich losfahren

Aus unserem Fuhrpark auswählen, sein Lieblingsauto konfigurieren und schon in ein paar wenigen Wochen mit seinem eigenen E-Auto losfahren!