FAQ

Auf wen ist das Fahrzeug gemeldet?

Alle Fahrzeuge sind auf die INSTADRIVE GmbH in Wien gemeldet und werden in Langzeitmiete weitergegeben.

Besteht die Möglichkeit eines Wechselkennzeichens?

Nein, ein Wechselkennzeichen ist leider nicht möglich.

Inkludiert die monatliche Rate auch die Kosten für das Aufladen des Akkus?

Nein, die Stromkosten sind in der monatlichen Rate noch nicht inkludiert.

Kann ich das Fahrzeug auch vor Ende der Vertragslaufzeit zurückgeben oder gegen ein anderes Fahrzeug eintauschen?

Grundsätzlich ist der Vertrag nur für ein einziges Fahrzeug und über die gesamte Laufzeit gültig. Wir sind jedoch stets bemüht, auf Wunsch individuelle Lösungen zu finden. Es besteht daher die Möglichkeit, ein Rückgaberecht in den Vertrag mit aufzunehmen. Dies beeinflusst allerdings auch die monatliche Rate.

Muss ich mich selbst um Förderungsabwicklung kümmern?

Nein, INSTADRIVE führt die Förderungsabwicklung für Sie durch und kalkuliert die Kosten direkt in die monatliche Rate mit ein.

Warum bietet INSTADRIVE nur rein elektrische und keine Plug-In-Hybrid-Autos an?

Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge erscheinen auf den ersten Blick als ein sinnvoller Zwischenschritt hin zu rein elektrischen Fahrzeugen. Tatsächlich aber haben Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge nur eine geringfügig bessere Ökobilanz als reine Verbrennungsautos. Dies liegt zum schon daran, dass Plug-In-Hybrid-Fahrzeugebereits in der Produktion deutlich ressourcenintensiver als herkömmliche Verbrennungsautos sind, weil hier mehrere Antriebe produziert und verbaut werden müssen. Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge sind zudem durch die Kombination von Verbrennungsmotoren, Elektromotoren und Batterien deutlich schwerer als notwendig – was wiederum mehr Energieverbrauch im Fahrbetrieb nach sich zieht. Die Verwendung von zwei Antrieben macht ein Plug-In-Hybrid-Auto zudem deutlich wartungs- und ausfallsanfälliger. Dass ein Plug-In-Hybrid-Fahrzeug in der Realität niemals wie vom Hersteller angegeben alle 15-30 km neu elektrisch geladen wird, ist auch der Grund dafür, dass die beworbenen niedrigen CO2 Grenzwerte nur schöne Theorie bleiben können. Wir sehen diesen von der Automobilindustrie propagierten Zwischenschritt aus all diesen Gründen deshalb als kontraproduktiv an.

Warum ist das Angebot bei INSTADRIVE so günstig?

Durch die Vorbestellung größerer Stückzahlen erhalten wir bessere Konditionen als Privatpersonen. Diesen Kostenvorteil geben wir an unsere Kunden weiter. Außerdem arbeiten wir mit einer schlanken Kostenstruktur und verzichten beispielsweise auf den Bau von Glaspalästen zur Präsentation unserer Fahrzeuge. So sparen wir zusätzliche Kosten ein, die den Endpreis wie bei anderen Anbietern unnötig erhöhen würden.

Warum sind die Fahrzeuge bei INSTADRIVE sofort verfügbar, während ich bei anderen Autohändlern bis zu 12 Monate lang auf ein Elektroauto warten muss?

Wir bestellen gewisse Kontingente an Fahrzeugen bereits vor. Daher können wir die Autos in den wichtigsten Ausstattungen prompt liefern. (Bei speziellen Ausstattungswünschen ist mit entsprechenden Wartezeiten zu rechnen.)

Was ist neu und innovativ an INSTADRIVE?

Während sich die Kundenbeziehung nach dem Autokauf im traditionellen Automobilvertrieb nur noch auf Autoservice- und Autoreparaturleistungen konzentriert, hat für INSTADRIVE die gesamtheitliche und langfristige Betreuung des Kunden Priorität – und das für sämtliche mit dem Fahrzeug untrenntbar verbundene Bereiche. INSTADRIVE bietet ein innovatives Konzept der Langzeitmiete mit individueller Konfiguration des Neuwagens nach eigenen Mobilitätsansprüchen bei wählbarer Vertragslaufzeit und und wählbaren Jahreskilometern. Mit dem INSTADRIVE Sorglos-Paket steigen Sie komfortabel und risikolos in die Elektromobilität ein – zu planbaren und fairen Monatsgebühren. So definiert INSTADRIVE Mobilität neu.

Was passiert nach Ende der Vertragslaufzeit?

Nach Ende der Vertragslaufzeit gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Das Fahrzeug wird zurückgegeben und auf Wunsch ein neues ausgewählt.
  2. Es wird ein weiterer Zyklus angehängt. Hierbei wird die monatliche Rate selbstverständlich entsprechend günstiger.
Welche Vorteile haben Elektrofahrzeuge?

Energieeffizienz

Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb sind drei- bis viermal so effizient wie herkömmliche Fahrzeuge und verursachen einen wesentlich geringeren Energieverbrauch. Der für den Betrieb des E-Fahrzeugs benötigte Strom kann aus erneuerbaren Energien, also Wind-, Wasser- und Sonnenenergie sowie Biomasse) gewonnen werden. Über die gesamte Lebensdauer (Produktion, Betrieb, Energiebereitstellung und Entsorgung), sind die Kohlenstoffemissionen, abhängig von der verwendeten Stromquelle, 75 bis 90 Prozent geringer als bei Kfz mit Verbrennungsantrieb. Insbesondere bei Einsatz von Strom aus erneuerbaren Energien leistet die Nutzung von E-Fahrzeugen damit einen Beitrag zur Verbesserung der Klimabilanz.

Steuererleichterungen

Für reine Elektrofahrzeuge gilt eine Ausnahme sowohl von der Normverbrauchsabgabe (NOVA) als auch von der motorbezogenen Versicherungssteuer. Zudem sind rein elektrisch betriebene Fahrzeuge vom Sachbezug ausgenommen, der für Dienstfahrzeuge grundsätzlich 1,5 bis 2 Prozent vom Anschaffungswert beträgt. Auch die Anschaffung selbst ist bei reinen Elektroautos vorsteuerabzugsfähig.

Für elektrisch betriebene Privatfahrzeuge fällt außerdem die unentgeltliche Ladung beim Arbeitgeber, wenn der Strombezug beim Abgabeort kostenlos ist, nicht unter die Sachbezugsregelung.

Förderungen für den privaten Kauf von E-Fahrzeugen

Die staatliche Förderung für die Anschaffung von reinen Elektrofahrzeugen beträgt 4.000 Euro. Darüber hinaus wird der Kauf einer privaten E-Ladeinfrastruktur unterstützt. Der Bonus, der mit der Förderung für den Pkw kombiniert werden muss, beträgt 200 Euro je Wallbox (Heimladestation) oder intelligentem Ladekabel.

Förderungen für Unternehmen, Gebietskörperschaften und Vereine

Die Anschaffung von elektrischen Firmenfahrzeugen wird mit 3.000 Euro je Fahrzeug unterstützt. Die Förderung für Errichtung oder Ausbau einer öffentlich zugänglichen Ladeinfrastruktur beträgt bis zu 10.000 Euro pro Schnellladestation.

Gratis Parken

Rein Elektrische Fahrzeuge dürfen in zahlreichen Gemeinden Österreichs kostenlos parken. – Eine detaillierte Auflistung finden Sie hier.

Geringe Betriebskosten

Die Kosten für das Laden eines Elektrofahrzeuges liegt weit unter jenen für das Tanken von Benzin oder Diesel und ist mittlerweile sogar immer häufiger kostenlos. – Mehr zum Thema Laden finden Sie hier.

Flexibles Tanken

Im Gegensatz zum herkömmlichen Tanken kann ein Elektroauto ohne Zwischenstopp unterwegs, sondern einfach dort aufgeladen werden, wo man sich gerade befindet: Über Nacht zu Hause, am Arbeitsplatz, während des Einkaufens oder beim Besuch eines Lokals, Hotels, Schwimmbad, etc. – Näheres zum Thema Tanken von Elektroautos finden Sie hier.

Geringe Wartungskosten

Da bei Elektroautos Zahnriemen und Kupplung entfallen und auch die Bremsbeläge aufgrund der Rekuperation weitaus langsamer verschleißen, liegen die Wartungskosten für Elektroautos etwa um ein Drittel unter jenen für Verbrenner. Einer Studie des Instituts für Automobilwirtschaft an der Hochschule Nürtingen-Geislingen zufolge summiert sich der Kostenvorteil für E-Fahrzeuge (bei einem Kleinwagen) nach acht Jahren auf etwa 1.300 Euro.

Einzigartiges Fahrgefühl

Bei Elektromotoren ist das maximale Drehmoment nahezu sofort verfügbar. Durch die rasche Beschleunigung bieten Elektroautos ein unvergleichliches Fahrgefühl.

Welches Ziel verfolgt INSTADRIVE?

INSTADRIVE verfolgt mit seinem Konzept zwei sich gegenseitig ergänzende und positiv verstärkende Zielsetzungen. Dies ist einerseits der Umweltaspekt: Reduzierung der Luftverschmutzung durch Ersatz von Autos mit Verbrennungsmotor durch Autos mit Elektromotor und die damit einhergehenden Verbesserungen von Lebensqualität und Gesundheit.
Andererseits ist dies der Aufbau eines neuen, innovativen, markenübergreifenden und ganzheitlichen Ansatzes der “Zur Verfügungstellung von Mobilität”. Gleichzeitig wird den Trends “Mieten statt Besitzen”, “Erbringung von Dienstleistungen” und “Nachhaltigkeit” Rechnung getragen, die von immer mehr Menschen eingefordert werden.

Wer ist INSTADRIVE?

INSTADRIVE besteht aus einem innovativen und multidisziplinären Team aus erfahrenen Unternehmern und Social Entrepreneuren, die es sich zum Ziel gesetzt haben, mittels eines neuen und innovativen Mobilitätskonzeptes der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen. Das Team verfügt über ausgeprägte Erfahrung in allen für INSTADRIVE relevanten Aspekten – Automobilvertrieb, Dienstleistungsindustrie, Unternehmensführung, Finanzierung, Internationalisierung – die in Verbindung mit einem gemeinsamen Weltverbesserer-Gen die Motivation und Freude an der Verfolgung des Unternehmenszieles sicherstellen werden.