Kia e-Niro

Modell 2021

Mit INSTADRIVE bekommst du e-Mobilität zum monatlichen Fixpreis

Reichweite455 km

Verbrauch15.9 kWh/100km

ab € 274 mtl.
Jetzt konfigurieren und losfahren!
Kia e-Niro
Farbe

Nachhaltig, einfach
und günstig


Elektroauto Langzeit-Abo:
Die moderne Alternative zu Kauf, Leasing oder Miete

Mit nur wenigen Klicks kannst du dir dein Wunschfahrzeug individuell konfigurieren. Nach der Laufzeit gibst du das Elektroauto einfach wieder zurück - um den Rest kümmern wir uns.

Monatlicher Fixpreis inkl. Versicherung, Wartung, Garantie, Reparaturen, Pannenhilfe, Förderungsabwicklung und optional Reifen und Ladestation.


Alles inklusive

Wartung, HU und Reparaturen

Wir kümmern uns um die Wartung und Reparaturen deines Elektroautos.

Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung

Dein Auto ist komplett versichert. Im Schadensfall kümmern wir uns um eine rasche Abwicklung.

Garantie

Dein Fahrzeug hat während der gesamten Vertragslaufzeit volle Garantie.

Reifen

Mit unserem optionalen Reifenpaket bist du Sommer wie Winter immer sicher unterwegs.

Steuer

Die Kfz-Steuer übernehmen wir.

Zulassung

Wir melden das Fahrzeug an und übernehmen die Anmeldegebühren.

Der neue Kia e-Niro

  • Maße und Interieur
  • Antrieb
  • Akku, Reichweite und Verbrauch
  • Ausstattungen
  • Fazit, Bewertungen
Innenaufnahme Kia e-Niro

Voll elektrisch unterwegs - der neue e-Niro

Mit dem Kia e-Niro mischt der koreanische Autobauer den E-Mobil-Markt gründlich auf. Dank einer ordentlichen Portion Temperament unter der schnittigen Motorhaube und einem erschwinglichen Preis wird das Fahrzeug auch für den Normalverdiener interessant. Dazu kommt eine Reichweite von 455km nach dem neuen WLTP-Zyklus, die für sich spricht. Nebenbei wird auf 4,38m Fahrzeuglänge jede Menge Platz geboten, wodurch sogar längere Urlaubsfahrten mit der ganzen Familie kein Hindernis mehr darstellen.

Warum sind wir so günstig?

1
2
3

Gute Einkaufskonditionen bei den Fahrzeugen dank großer Stückzahlen

Gute Flottenkonditionen bei Dienstleistern wie Versicherungen oder Werkstätten

Effiziente Geschäftsprozesse dank hoher digitaler Automatisierung

Maße, Interieur und Ausstattung

Bei einer Länge von gerade einmal 4,38m überzeugt der elektrische Crossover mit einem erstaunlich geräumigen Fahrgastraum. Da die Mittelkonsole keinen platzraubenden Schalthebel aufweist, sind hier sehr umfangreiche Verstaumöglichkeiten gegeben. Passagiere, die im Fond Platz nehmen, haben für diese Fahrzeugklasse erstaunlich viel Beinfreiheit. Durch die Breite von 1,81m können auch 3 Erwachsene noch bequem auf der Rückbank Platz nehmen. Auch nach oben hin wird die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt, der e-Niro ist 1,57m hoch. Das Fahrzeug ist zwar mit 1764kg Leergewicht kein Leichtgewicht, da aber der Schwerpunkt durch den im Unterboden verbauten Akku sehr niedrig ist, ist die Straßenlage dennoch hervorragend. Maximal 466kg dürfen zugeladen werden.
Der Kofferraum bietet ein Ladevolumen von 451 Litern, was für den wöchentlichen Großeinkauf völlig ausreichend ist. Durch das Umklappen der Rückbank lässt sich der Laderaum auf großzügige...

Weiterlesen

Bei einer Länge von gerade einmal 4,38m überzeugt der elektrische Crossover mit einem erstaunlich geräumigen Fahrgastraum. Da die Mittelkonsole keinen platzraubenden Schalthebel aufweist, sind hier sehr umfangreiche Verstaumöglichkeiten gegeben. Passagiere, die im Fond Platz nehmen, haben für diese Fahrzeugklasse erstaunlich viel Beinfreiheit. Durch die Breite von 1,81m können auch 3 Erwachsene noch bequem auf der Rückbank Platz nehmen. Auch nach oben hin wird die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt, der e-Niro ist 1,57m hoch. Das Fahrzeug ist zwar mit 1764kg Leergewicht kein Leichtgewicht, da aber der Schwerpunkt durch den im Unterboden verbauten Akku sehr niedrig ist, ist die Straßenlage dennoch hervorragend. Maximal 466kg dürfen zugeladen werden.
Der Kofferraum bietet ein Ladevolumen von 451 Litern, was für den wöchentlichen Großeinkauf völlig ausreichend ist. Durch das Umklappen der Rückbank lässt sich der Laderaum auf großzügige 1405 Liter erweitern, wodurch dann auch genug Platz für größere Güter geboten wird.

Bei INSTADRIVE gibt es den Kia e-Niro in den Ausstattungslinien Silber, Gold und Platin.

Bereits in der Silberausstattung bietet der e-Niro Features wie einen adaptiven Abstandstempomaten sowie einen korrigierenden Spurhalteassistenten. Für sicheres Einparken sind hinten Parksensoren und eine Rückfahrkamera vorhanden. Das LED-Tagfahrlicht sorgt für einen besonders niedrigen Energieverbauch. Ein Navigationssystem mit integrierter Funktion zum Finden von Ladestationen wird mittig auf einem 8 Zoll Display dargestellt. Auch gibt es beim e-Niro bereits in der Grundausstattung die dreiphasige Wechselstromlademöglichkeit, welche besonders daheim für sehr schnelle Ladevorgänge sorgt. Um auch im Winter keinen zu großen Reichweitenverlust zu haben, ist bei INSTADRIVE jedenfalls die Wärmepumpe mit an Bord, welche die Effizienz enorm steigert.

In der Goldausstattung ist zusätzlich das größere 10,25 Zoll Display dabei oder auch das LED-Abblendlicht. Außerdem werden weitere Assistenzsysteme geboten, wie ein Totwinkelwarner, ein Querverkehrsassistent oder auch ein Fernlichtassistent. Die App-Konnektivität für die Vorklimatisierung sowie die Ladeüberwachung rundet die mittlere Ausstattung ab.

Die Platinausstattung umfasst weiters noch Ledersitze, welche für den Fahrer und Beifahrer auch gekühlt werden können. Außerdem ist der Fahrersitz elektrisch einstellbar und verfügt über eine Memory-Funktion.

Weniger
Länge (cm)438
Breite (cm)181
Höhe (cm)157
Leergewicht (kg)1764
Zuladung (kg)466
Gepäckvolumen - Kofferraum (l)451
Gepäckvolumen - Sitze umgeklappt (l) 1405
AntriebsartVorderrad
Max. Leistung (kW)150
Max. Drehmoment (Nm)395
Höchstgeschwindigkeit (km/h)167
Beschleunigung von 0 auf 100 (sek)7.8

Der Antrieb des Kia e-Niro

Angetrieben wird der Kia e-Niro von einer Permanentmagnet-Synchronmaschine. Der Elektromotor mit einer Spitzenleistung von 150kW (204PS) und einem Drehmoment von bis zu 395NM beschleunigt den Crossover in nur 7,8 Sekunden von 0 auf 100km/h. Bei maximal 167km/h regelt der e-Niro ab, um einerseits noch genug Reichweite zu bieten und andererseits auch die Akkutemperatur nicht zu sehr steigen zu lassen. Da solch hohe Geschwindigkeiten im öffentlichen Straßenverkehr nur noch in Deutschland erlaubt sind, dürfte die Höchstgeschwindigkeit dennoch immer mehr als ausreichend sein.

Akku, Reichweite und Verbrauch des Kia e-Niro

Der Lithium-Polymer-Akku hat eine Kapazität von 64kWh, was für eine WLTP-Reichweite von 455km ausreicht. Der Verbrauch nach WLTP liegt bei 15,9kWh/100km, ein sehr guter Wert für diesen beliebten Kompakt-SUV.
Der Kia e-Niro lässt sich an einer Schnellladestation mit bis zu 80kW laden, womit der Akku in etwa 54 Minuten wieder zu 80% voll ist. Beim Laden an der Wechselstromladestation kann der e-Niro bis zu 10,5kW aufnehmen, wodurch die Ladezeit auf 100% etwa 7 Stunden beträgt. So hat man jedenfalls am Morgen immer ein vollgeladenes Elektroauto.

Batteriekapazität (kWh)64
Reichweite (WLTP)455
Stromverbrauch (WLTP, kWh auf 100km) 15.9
Ladezeit DC 0-80% (min)54
Ladezeit AC (32A) 0-100% (Std.)7
Ladegeschwindigkeit DC (max) (kW) 80
Ladegeschwindigkeit AC (max) (kW) 10.5

INSTADRIVE Ausstattungen

Silber
Ausstattungsdetails
  • >> Silber (Edition 7):
  • 17"-Leichtmetallräder
  • Stoff-/Kunstledersitze schwarz
  • Abstandstempomat inkl. Stauassistent
  • Aktiver Spurhalteassistent
  • Außenspiegel elektrisch einstell-, beheiz- und anklappbar
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • Elektrische Fensterheber vorn und hinten
  • Radio mit 8"-Touchscreen
  • Apple CarPlay und Android Auto
  • Klimaautomatik
  • Lichtautomatik
  • Halogenscheinwerfer
  • Nebelscheinwerfer
  • Rückfahrkamera
  • Schlüsselloses Zugangs- und Startsystem
  • + Eco-Paket (Wärmepumpe, Batterievorheizung)
  • + Upgrade On-Board-Charger (3-Phasen)
Gold
Ausstattungsdetails
  • >> Gold (Vision):
  • Dachreling
  • Innenspiegel automatisch abblendend
  • 10,25"-Navigationssystem
  • Lederlenkrad
  • Lenkradheizung
  • Einparkhilfe hinten
  • Regensensor
  • Sitzheizung vorn
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Fahrzeugfernzugriff via UVO-App
  • + LED-Paket (LED-Scheinwerfer, Fernlichtassistent)
  • + Plus-Paket (Toter-Winkel-Warner, Querverkehrswarner hinten, Kabelloses Laden des Smartphones, Scheiben ab B-Säule abgedunkelt)
Platin
Ausstattungsdetails
  • >> Platin (Spirit):
  • Aluminium-Pedalerie
  • Ambientebeleuchtung
  • JBL-Premium-Soundsystem
  • Einparkhilfe vorn
  • + Leder-Paket P4 (Ledersitze schwarz, Fahrersitz elektrisch verstellbar inkl. Memory-Funktion, Sitzheizung hinten)
  • + Elektrisches Glasschiebedach

Einfach in wenigen Minuten zu deinem Elektroauto

1.
Auswählen
Finde dein Auto Was ist dir wichtig bei deinem Neuwagen? Wähle dein passendes Fahrzeug aus unserer Flotte.

2.
Bestellen
Jetzt konfigurieren Wähle deine Ausstattung, deine Wunschlaufzeit und deine jährliche Kilometerleistung.

3.
Losfahren
Genieße die Freiheit Drehmoment ohne Ende und gleichzeitig CO₂ sparen.

Einsparungen

6,607 Tonnen CO₂ über die Laufzeit (20.000 km/J, 36 Monate)

INSTADRIVER Videos

Reviews, interessante Neuentwicklungen, Events und vieles mehr findest du auf unserem Youtube-Channel.

DIE BESTEN ELEKTROAUTOS 2021 | alle DATEN und PREISE

Alle wichtige Daten und Preise zu den neuen Elektroautos 2021. Auslieferungsdatum, Bestelldatum, Ladegeschwindigkeit, Reichweite, Batteriegröße und ...

DER ELEKTROAUTO PREISVERGLEICH | wer bietet am meisten Akku fürs Geld - Die Preis/Speicher Sieger

Welches ist das günstigste Elektroauto und wo bekomme ich am meisten Akku für mein Geld? Im großen Elektroauto Preisvergleich hat ...

Facelift Renault Zoe (2019), Opel Corsa-e, Microlino, Zulassungsstatistik Mai 2019 - News #3

Themen Insta News #3 ⚡ Meldung über Vehicle to Grid ⚡ Neuigkeiten zum Recycling ⚡ VW Ladepunkte und Batteriezellproduktion ⚡ ...


Was gibt's Neues

Was tut sich bei INSTADRIVE?
Hier erfährst du es.

Knapp 3.700 neue Model 3 auf den Straßen - Die Zulassungsstatistik 03_21

Mit einer sehr hohen Steigerung von 191,4% im März 2021 setzt sich das Elektroauto immer weiter durch. Natürlich ist diese hohe Steigerungsrate auch ...

Der große INSTADRIVE Elektro-SUV-Test!

Der SUV-Markt boomt und ein Ende dieses Trends ist nicht in Sicht! Die Automobilkonzerne sehen zusätzlich die extrem guten Neuzulassungszahlen ...

Aktueller Ausbau der Ladeinfrastruktur

Die Nachfrage an Elektroautos steigt auch in den ersten Monaten des Jahres 2021 stark an, so wurden im Jänner und Februar 2021 ...