Touchscreen Displaybedienung Tesla Model 3

Tesla Model 3 Displaybedienung

Menüführung

Bluetooth & Smartphone-Kopplung

Navigation und Klimaanlage

Was für ein E-Auto suchst du?

Gebrauchtwagen

Jungwagen

Neuwagen

Zu den Aktionen

Tesla Model 3 Bildschirm Bedienung

Lerne die Bedienung des Tesla Model 3 Displays: Navigieren durch das Menü, Smartphone per Bluetooth verbinden, Navigations- und Kartenfunktionen nutzen sowie die Klimaanlage einstellen. Eine kurze und hilfreiche Einführung.

Tesla Model 3: Navigieren durch das Menü des Displays



Übersicht des Displays im Tesla Model 3

Das Display im Tesla Model 3 ist das zentrale Steuerungselement für viele Funktionen, die in herkömmlichen Autos durch physische Knöpfe gesteuert werden. Hier sind die wichtigsten Bereiche und Funktionen des Displays beschrieben:



Wichtige Bereiche des Displays

Statusleiste:

  • circle

    Die Statusleiste befindet sich oben auf dem Bildschirm und zeigt den Fahrzeugstatus sowie Bedienelemente an.

  • circle

    Symbole in der Statusleiste umfassen WLAN, Mobilfunkverbindung, Bluetooth, Alarmmeldungen und mehr​​.



Fahrzeugstatus:

  • circle

    Dieser Bereich zeigt den aktuellen Zustand des Tesla Model 3 während der Fahrt, beim Parken, beim Öffnen von Türen und mehr an.

  • circle

    Dynamische Anzeigen wie Fahrgeschwindigkeit, Warnungen, geöffnete Kofferräume und die Ladeanschlussklappe sind hier sichtbar​​.



Fahrzeugmenü:

  • circle

    Berühre "Fahrzeug" auf dem Display, um auf verschiedene Einstellungen und Funktionen des Tesla Model 3 zuzugreifen.

  • circle

    Über das Fahrzeugmenü kannst Du unter anderem die Klimaregelung, Beleuchtung, Spiegel und Sitzeinstellungen anpassen​​.



Bedienelemente und Einstellungen

Klimaregelung:

  • circle

    Die Bedienelemente für die Klimaanlage werden unten auf dem Bildschirm angezeigt.

  • circle

    Standardmäßig ist die Klimaregelung auf "Auto" eingestellt, was maximalen Komfort bei allen Wetterlagen bietet.

  • circle

    Tippe auf die angezeigte Temperatur, um auf den Haupt-Klimaeinstellungsbildschirm zu gelangen und Anpassungen vorzunehmen​​.



Navigationssteuerung:

  • circle

    Über das Navigationsmenü kannst Du Kartenausrichtungen ändern, Ziele und Ladestationen suchen sowie Navigationseinstellungen anpassen.

  • circle

    Nutze die Suchleiste, um spezifische Orte oder Adressen einzugeben und die Route zu planen​​.



Anzeige- und Toneinstellungen:

  • circle

    Passe die Helligkeit des Bildschirms an, aktiviere den Blaulichtfilter für wärmere Farben bei Nacht und ändere die Sprache der Anzeige.

  • circle

    Diese Einstellungen sind über "Fahrzeug > Anzeige" zugänglich​​.



Zusätzliche Funktionen

Sprachbefehle:

  • circle

    Verwende Sprachbefehle, um Einstellungen anzupassen, ohne den Bildschirm zu berühren. Drücke dazu kurz die rechte Scrolltaste am Lenkrad und sprich Deinen Befehl nach dem Signalton​​.



Bildschirm-Neustart:

  • circle

    Falls das Display nicht reagiert oder sich ungewöhnlich verhält, kann es neu gestartet werden. Schalte das Fahrzeug in die Parkstellung und drücke beide Scrolltasten am Lenkrad, bis das Display schwarz wird. Nach ein paar Sekunden erscheint das Tesla-Logo, und das Display startet neu​​.



Fazit

Um durch das Menü des Touchscreens (Display) deines Tesla Model 3 zu navigieren, tippe einfach auf die gewünschten Symbole oder Menüpunkte auf dem Bildschirm. Verwende Wischgesten nach links, rechts, oben oder unten, um durch verschiedene Optionen zu scrollen. Die wichtigsten Einstellungen findest du, indem du links unten am Display auf das Fahrzeugsymbol klickst. Danach findest du hier die wichtigen Kategorien und Unterpunkte.

Das Navigieren durch das Menü des Displays im Tesla Model 3 ist intuitiv und bietet Dir umfassende Kontrolle über verschiedene Funktionen und Einstellungen des Fahrzeugs. Durch die Verwendung der Statusleiste, des Fahrzeugstatusbereichs und des Fahrzeugmenüs kannst Du schnell und einfach Anpassungen vornehmen und sicherstellen, dass Dein Tesla Model 3 optimal an Deine Bedürfnisse angepasst ist.

Tesla Model 3: Verbinden des Smartphones per Bluetooth



Verbindung mit einem Android-Smartphone

Bluetooth aktivieren:

  • circle

    Entsperre Dein Android-Smartphone und aktiviere Bluetooth in den Einstellungen. Dies ist normalerweise unter „Verbindungen“ oder „Netzwerke & Internet“ zu finden.



In das Fahrzeug setzen:

  • circle

    Setze Dich in Dein Tesla Model 3 und stelle sicher, dass der Touchscreen eingeschaltet ist.



Bluetooth im Fahrzeugmenü öffnen:

  • circle

    Berühre auf dem Display des Tesla Model 3 das Symbol „Fahrzeug“ und gehe zu „Bluetooth“. Das System beginnt automatisch nach neuen Bluetooth-Geräten zu suchen​​.



Gerät auswählen:

  • circle

    Wähle Dein Android-Smartphone aus der Liste der gefundenen Geräte aus und berühre „Verbinden“.



Kopplung bestätigen:

  • circle

    Überprüfe, ob die auf Deinem Smartphone angezeigte Nummer mit der Nummer auf dem Touchscreen übereinstimmt, und bestätige die Kopplung auf Deinem Smartphone.



Zugriffsrechte gewähren:

  • circle

    Wenn Dein Smartphone fragt, ob Du dem Tesla Model 3 Zugriff auf Deine persönlichen Informationen wie Kalender, Kontakte und Mediendateien gewähren möchtest, erlaube dies, um alle Funktionen nutzen zu können​​.



Verbindung mit einem iPhone

Bluetooth aktivieren:

  • circle

    Entsperre Dein iPhone und aktiviere Bluetooth in den Einstellungen. Dies findest Du unter „Einstellungen“ > „Bluetooth“.



In das Fahrzeug setzen:

  • circle

    Setze Dich in Dein Tesla Model 3 und stelle sicher, dass der Touchscreen eingeschaltet ist.



Bluetooth im Fahrzeugmenü öffnen:

  • circle

    Berühre auf dem Display des Tesla Model 3 das Symbol „Fahrzeug“ und gehe zu „Bluetooth“. Das System beginnt automatisch nach neuen Bluetooth-Geräten zu suchen​​.



Gerät auswählen:

  • circle

    Wähle Dein iPhone aus der Liste der gefundenen Geräte aus und berühre „Verbinden“.



Kopplung bestätigen:

  • circle

    Überprüfe, ob die auf Deinem iPhone angezeigte Nummer mit der Nummer auf dem Touchscreen übereinstimmt, und bestätige die Kopplung auf Deinem iPhone.



Zugriffsrechte gewähren:

  • circle

    Wenn Dein iPhone fragt, ob Du dem Tesla Model 3 Zugriff auf Deine persönlichen Informationen wie Kalender, Kontakte und Mediendateien gewähren möchtest, erlaube dies, um alle Funktionen nutzen zu können​​.



Zusätzliche Hinweise

  • circle

    Fehlerbehebung: Falls die Bluetooth-Verbindung nicht hergestellt wird, schalte Bluetooth auf Deinem Smartphone aus und wieder ein, überprüfe den Akkustand und stelle sicher, dass der Flugmodus deaktiviert ist. Lade auch Dein Telefon auf, falls der Akkustand zu niedrig ist​​.



  • circle

    Mehrere Geräte koppeln: Das Tesla Model 3 kann bis zu zehn Bluetooth-Geräte koppeln, aber nur zwei Geräte gleichzeitig verbinden​​.



Fazit

Das Verbinden Deines Smartphones per Bluetooth mit dem Tesla Model 3 ist ein einfacher Prozess, der Dir ermöglicht, alle Funktionen Deines Fahrzeugs optimal zu nutzen. Ob Android oder iPhone, folge einfach den oben genannten Schritten, um eine stabile und funktionale Verbindung herzustellen. Eventuell bekommst du dann noch auf deinen Telefon die Meldung – Kontakte mit Auto teilen um im Auto bereits die Namen deiner Kontakte zu sehen. Wenn du hier nicht zustimmst, erscheinen nur Telefonnummer im Auto-Display selbst wenn du die Kontakte am Handy eingespeichert hast.

Tesla Model 3: Nutzung der Navigations- und Kartenfunktionen



Kartenanzeige und Interaktion

Das Tesla Model 3 bietet eine umfassende Kartenansicht auf dem Touchscreen, die verschiedene Interaktionsmöglichkeiten bietet:

Karte verschieben:

  • circle

    Ziehe die Karte mit Deinem Finger in die gewünschte Richtung​​.



Karte drehen:

  • circle

    Lege zwei Finger auf den Bildschirm und drehe die Karte in die gewünschte Richtung​​.



Zoom-Funktion:

  • circle

    Spreize oder führe zwei Finger zusammen, um in die Karte hinein- oder herauszuzoomen​​.



Kartenausrichtung:

  • circle

    Ändere die Ausrichtung der Karte, indem Du zwischen "Norden oben" und "Fahrtrichtung" wechselst. Berühre das Kartenausrichtungssymbol, um die aktuelle Position wieder zu verfolgen​​.



Navigationsziele festlegen

Zielsuche:

  • circle

    Berühre die Suchleiste auf der Karte und gib das gewünschte Ziel ein. Du kannst auch POIs (Points of Interest) wie Restaurants, Museen oder Ladestationen suchen​​.



Favoriten hinzufügen:

  • circle

    Um häufig besuchte Orte schnell zu erreichen, füge diese zu Deinen Favoriten hinzu. Berühre die Markiernadel auf der Karte und das Sternsymbol im Pop-up-Bildschirm. Gib einen Namen ein und speichere den Ort als Favorit​​.



Heimadresse und Arbeitsstätte:

  • circle

    Speichere Deine Heimadresse und Arbeitsstätte für schnellen Zugriff. Berühre die entsprechenden Symbole unter der Navigationssuchleiste und gib die Adresse ein. Künftig kannst Du diese Orte durch einfaches Berühren der Symbole ansteuern​​.



Routenplanung und Verkehrsinformationen

Trip Planer:

  • circle

    Aktiviere den Trip Planer unter "Fahrzeug > Navigation > Trip Planer". Dieser plant Deine Route unter Berücksichtigung der notwendigen Ladestopps und zeigt empfohlene Ladezeiten sowie die geschätzte Restenergie bei Ankunft an​​.



Online Routenplanung:

  • circle

    Das Tesla Model 3 erkennt die Verkehrslage in Echtzeit und passt die geschätzte Fahr- und Ankunftszeit automatisch an. Bei Verzögerungen aufgrund von Verkehrsbedingungen kann das System alternative Routen vorschlagen. Diese Funktion ist über "Fahrzeug > Navigation > Online Routenplanung" aktivierbar​​.



Verkehrsinformationen:

  • circle

    Bei aktivierter Premium-Konnektivität werden Echtzeit-Verkehrsbedingungen auf Deiner Route angezeigt. Du kannst Verkehrsbedingungen und Satellitenbilder auf der Karte anzeigen lassen, um besser informiert zu sein​​.



Navigationseinstellungen

Lautstärke der Navigationsanweisungen:

  • circle

    Passe die Lautstärke der gesprochenen Navigationsanweisungen an, indem Du während einer aktiven Route das Lautsprechersymbol berührst. Die Lautstärke kann auch automatisch an die Fahrgeschwindigkeit und Klimaeinstellungen angepasst werden​​.



Automatische Navigation:

  • circle

    Aktiviere die automatische Navigation, um das Tesla Model 3 so einzustellen, dass es automatisch ein Navigationsziel aufruft, wenn Du in Dein Fahrzeug einsteigst. Diese Funktion ist nützlich für regelmäßige Fahrten wie zur Arbeit oder nach Hause​​.



Zusätzliche Funktionen

Sprachbefehle:

  • circle

    Nutze Sprachbefehle, um Ziele einzugeben oder Routen zu ändern, ohne den Touchscreen zu berühren. Dies ermöglicht eine sichere und bequeme Bedienung während der Fahrt​​.



Markernadeln setzen:

  • circle

    Setze Markernadeln auf der Karte, indem Du Deinen Finger auf die gewünschte Position drückst und hältst. Dies zentriert die Karte auf die gewählte Position und öffnet ein Pop-up-Bildschirm mit weiteren Informationen​​.



Fazit

Die Navigations- und Kartenfunktionen des Tesla Model 3 bieten eine benutzerfreundliche und leistungsstarke Möglichkeit, Deine Fahrten zu planen und durchzuführen. Mit Echtzeit-Verkehrsinformationen, automatischen Routenplanern und benutzerdefinierten Favoriten kannst Du sicherstellen, dass Deine Fahrten so effizient und angenehm wie möglich sind.

Die Karte ist im Hintergrund immer aktiv und zeigt deine aktuelle Position sowie umliegende Bereiche, Point of Interests und Ladestationen an. Mit Tesla Premium-Connectivität kannst du auch die Satellitenansicht auswählen. 

Tesla Model 3: Klimaanlage einstellen



Überblick über die Klimaanlage

Die Klimaanlage im Tesla Model 3 wird über den Touchscreen gesteuert und ist standardmäßig auf "Auto" eingestellt, um maximalen Komfort bei verschiedenen Wetterlagen zu bieten. Du kannst die Kabinentemperatur, Luftverteilung und Lüftergeschwindigkeit nach Deinen Wünschen anpassen.



Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Einstellung der Klimaanlage

Klimaanlage ein- oder ausschalten:

  • circle

    Berühre die angezeigte Temperatur unten auf dem Display des Tesla Model 3, um auf den Haupt-Klimaeinstellungsbildschirm zu gelangen. Hier kannst Du die Klimaanlage ein- oder ausschalten, indem Du die Ein/Aus-Schaltfläche berührst.



Automatische Einstellungen nutzen:

  • circle

    Die Einstellung "Auto" passt Heizung, Klimaanlage, Luftverteilung und Lüftergeschwindigkeit automatisch an, um die gewählte Kabinentemperatur zu halten. Um zur automatischen Steuerung zurückzukehren, berühre einfach die Taste "Auto".



Temperatur einstellen:

  • circle

    Berühre die Temperaturpfeile im unteren Bereich des Displays, um die gewünschte Temperatur für den Innenraum des Tesla Model 3 einzustellen. Du kannst auch den Schieberegler bewegen, um die Temperatur anzupassen.



Lüftergeschwindigkeit anpassen:

  • circle

    Stelle die Lüftergeschwindigkeit mit dem Schieberegler ein. Im Modus "Auto" wechselt die Lüftergeschwindigkeit zwischen Niedrig, Normal und Hoch, abhängig von den Anforderungen zur Erreichung der gewünschten Temperatur.



Luftverteilung steuern:

  • circle

    Wähle, wo die Luft in die vordere Kabine strömen soll (Windschutzscheibe, Front- oder Fußauslässe). Du kannst eine oder mehrere Belüftungsdüsen auswählen, um die Luftverteilung nach Deinen Wünschen zu steuern.



Klimaanlage eingeschaltet lassen:

  • circle

    Nutze die Funktion "Klima eingeschaltet lassen", um die Klimaanlage aktiv zu halten, wenn Du das Fahrzeug verlässt. Dies ist besonders nützlich, wenn Du Haustiere im Fahrzeug lassen musst oder verderbliche Waren transportierst. Diese Funktion wird im Klimaregelungsbildschirm aktiviert.



Sitzheizung und Lenkradheizung:

  • circle

    Aktiviere oder deaktiviere die Sitzheizung, indem Du das Sitzsymbol berührst. Die Sitzheizung hat drei Stufen (1–3). Bei Fahrzeugen mit beheiztem Lenkrad kannst Du die Lenkradheizung ebenfalls über den Klimaregelungsbildschirm steuern.



Zusätzliche Funktionen der Klimaanlage

Hundemodus und Camp-Modus:

  • circle

    Der Hundemodus hält eine angenehme Temperatur für Dein Haustier aufrecht, während Du weg bist. Der Camp-Modus sorgt dafür, dass die Klimaanlage eingeschaltet bleibt, wenn Du im Fahrzeug übernachtest. Diese Modi werden über den Klimaregelungsbildschirm oder die Tesla Mobile App aktiviert.



Kabinen-Überhitzungsschutz:

  • circle

    Der Kabinen-Überhitzungsschutz verhindert, dass sich der Innenraum bei heißen Umgebungsbedingungen zu sehr aufheizt. Du kannst diese Funktion unter "Fahrzeug > Sicherheit > Kabinen-Überhitzungsschutz" aktivieren.



Tipps für den Betrieb der Klimaanlage

  • circle

    Verwende die Tesla Mobile App: Du kannst die Klimaanlage über die Tesla Mobile App ein- und ausschalten, was besonders praktisch ist, um den Innenraum vor dem Einsteigen vorzuwärmen oder abzukühlen.

  • circle

    Schattenparken: Parke im Schatten, um den Stromverbrauch der Klimaanlage zu reduzieren und die Innenraumtemperatur angenehmer zu halten.

  • circle

    Vorbereitung auf kaltes Wetter: Verwende die Zeitplanfunktion, um das Fahrzeug vorzuheizen und Eis oder Schnee zu entfernen, bevor Du losfährst .

Um die Klimaanlage deines Tesla Model 3 einzustellen, tippe im unteren schwarzen Bereich des Bildschirmes auf die aktuelle Temperatur. Dann öffnet sich ein eigenes Fenster wo du die Belüftung anpassen und weitere Klimaeinstellungen vornehmen kannst . Die Benutzeroberfläche ist intuitiv gestaltet, so dass du schnell und einfach die gewünschte Komforteinstellung wählen kannst, sei es die Temperaturanpassung, die Wahl der Lüftungsrichtung oder die Nutzung der Sitzheizung.

Weitere Kapitel

Tesla Model 3 Einschulung

Tipp: Tesla Leasing auch als Gebrauchtwagen & Neuwagen

Mit voller Garantie und alles inklusive. Das ist EASING.

Tesla Leasing
Sorgenfrei

Tesla Model 3 Gebrauchtwagen Deutschland Leasing

Tesla Gebrauchtwagen Leasing

Tesla leasing electrique

Tesla Neuwagen Leasing

Tesla Model 3 - Sonderangebote und Aktionen

Sonderangebote & Aktionen

Volle Garantie und alles inklusive! Das gibt es nur bei INSTADRIVE.

Tesla Neuwagen Leasing

Alles inklusive. Kein Restwertrisiko. Volle Garantie.

ON OUR MISSION FOR NO EMISSION!

#OnOurMissionForNoEmission
0800 80 80 906(10:00 -17:00)
sales@insta-drive.com
YoutubeLinkedInInstagramTikTokFacebook

Jetzt für den Newsletter anmelden:

Copyright © 2024 INSTADRIVE GmbH oder Tochtergesellschaften – Alle Rechte vorbehalten Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Sie können dieser Verwendung jederzeit widerrufen, ohne dass für den Widerspruch andere als Übermittlungsgebühren nach den Basistarifen entstehen.