Voll elektrisch unterwegs - der neue

Opel hat bereits Anfang 2020 den Corsa-e als erstes eigenes massentaugliches Elektroauto auf den Markt gebracht. Nun startet der deutsche Hersteller weiter durch und bietet mit dem Mokka-e bereits das nächste alltagstaugliche Elektroauto an. Der neue Mokka-e sticht durch seine sehr sportliche Designlinie hervor und bedient sich am Elektrobaukasten des PSA-Konzerns. Damit hat der elektrische Mokka wie auch schon der Corsa-e einen großen 50kWh Akku, einen 136PS Motor an der Vorderachse sowie die hervorragende Schnellladefähigkeit mit bis zu 100kW.

Maße, Interieur und Ausstattung

Der neue Opel Mokka-e verfügt über eine Länge von 4,15m und ist daher ideal für enge Innenstädte, da die Parkplatzsuche nicht schwer fällt. Das Fahrzeug ist 1,79m breit und bietet dadurch zum Einen ausreichend Platz im Innenraum, zum Anderen hat der Fahrer aber auch keine Probleme bei sehr engen Großstadtgaragen. Da das Fahrzeug als Kompakt-SUV konzipiert ist sitzen die Insassen auch etwas erhöht. Um dennoch eine ausreichende Kopffreiheit zu gewährleisten liegt die Fahrzeughöhe bei großzügigen 1,53m. Der Opel Mokka-e wiegt leer 1523kg. Das ist zwar kein Leichtgewicht, jedoch liegt das Fahrzeug typisch für Elektroautos sehr gut auf der Straße, da der Schwerpunkt durch den im Unterboden verbauten Akku sehr niedrig ist. Die maximale Zuladung beträgt 492kg.

Im Innenraum wird sehr stark auf Digitalisierung gesetzt. Die meisten Funktionen lassen sich über das Infotainmentdisplay bedienen. Dennoch finden sich an manchen relevanten Stellen nach wie...

Weiterlesen

Der neue Opel Mokka-e verfügt über eine Länge von 4,15m und ist daher ideal für enge Innenstädte, da die Parkplatzsuche nicht schwer fällt. Das Fahrzeug ist 1,79m breit und bietet dadurch zum Einen ausreichend Platz im Innenraum, zum Anderen hat der Fahrer aber auch keine Probleme bei sehr engen Großstadtgaragen. Da das Fahrzeug als Kompakt-SUV konzipiert ist sitzen die Insassen auch etwas erhöht. Um dennoch eine ausreichende Kopffreiheit zu gewährleisten liegt die Fahrzeughöhe bei großzügigen 1,53m. Der Opel Mokka-e wiegt leer 1523kg. Das ist zwar kein Leichtgewicht, jedoch liegt das Fahrzeug typisch für Elektroautos sehr gut auf der Straße, da der Schwerpunkt durch den im Unterboden verbauten Akku sehr niedrig ist. Die maximale Zuladung beträgt 492kg.

Im Innenraum wird sehr stark auf Digitalisierung gesetzt. Die meisten Funktionen lassen sich über das Infotainmentdisplay bedienen. Dennoch finden sich an manchen relevanten Stellen nach wie vor physische Bedienelemente. So sind die Klimaanlage und die Lautstärkenregelung noch nicht via Touch-Bewegungen am Display steuerbar, was jedoch bei diversen anderen Herstellern immer wieder kritisiert wird. Ein Digitaldisplay hinter dem Lenkrad informiert den Fahrer permanent über wichtige Fahrdaten wie die aktuelle Geschwindigkeit oder die Restreichweite, außerdem können auf Wunsch auch Daten wie zum Beispiel das Navigationssystem hinter dem Lenkrad eingeblendet werden. Im hinteren Teil des Fahrzeuges, dem Kofferraum, werden 350 Liter Ladevolumen zur Verfügung gestellt. Werden die Rücksitze umgeklappt steigt das Ladevolumen auf ganze 1060 Liter an.

Bei INSTADRIVE gibt es den Opel Mokka-e in den Ausstattungslinien Silber, Gold und Platin.

Schon in der niedrigsten Ausstattungslinie verfügt der Opel Mokka-e über eine Klimaautomatik, eine Einparkhilfe hinten inklusive einer Rückfahrkamera sowie eine Akustikverglasung für ein besonders komfortables Fahrerlebnis. Mit LED-Scheinwerfern macht der elektrische Mokka die Nacht zum Tag. Für bequemes Fahren auch im Winter verfügt der Opel Mokka-e serienmäßig über eine Sitzheizung für die vorderen Sitze, eine Lenkradheizung und beheizbare Außenspiegel. Abgerundet wird das Silberpaket durch einen aktiven Spurhalteassistenten, einen Abstandstempomaten, eine Verkehrsschildererkennung und der Möglichkeit, das Fahrzeug daheim mit einer hohen Leistung von bis zu 11kW zu laden.

Im Goldpaket wird außerdem ein Navigationssystem mit einem 7 Zoll Display sowie die Integration von Android Auto beziehungsweise Apple CarPlay geboten.

Bei der Vollausstattung bestehen die Sitzmaterialien aus Kunstleder gemischt mit Alcantara, es gibt hochwertige Aluminiumpedale und einen schwarzen und damit optisch ansprechender wirkenden Dachhimmel. Matrix-LED-Scheinwerfer sind nun ebenfalls enthalten, genauso wie eine Einparkhilfe für vorne und ein Tot-Winkel-Warner. Abgerundet wird die Ausstattungslinie Platin durch ein großes 10 Zoll Navigationsdisplay und ein riesiges 12 Zoll Fahrerinfodisplay.

Weniger
Länge (cm)
Breite (cm)
Höhe (cm)
Leergewicht (kg)
Zuladung (kg)
Gepäckvolumen - Kofferraum (l)
Gepäckvolumen - Sitze umgeklappt (l)
Antriebsart
Max. Leistung (kW)
Max. Drehmoment (Nm)
Höchstgeschwindigkeit (km/h)
Beschleunigung von 0 auf 100 (sek)

Der Antrieb des

Angetrieben wird der Opel Mokka-e von einem Elektromotor mit einer Maximalleistung von 100kW (136PS) und einem Drehmoment von bis zu 260NM. Damit beschleunigt das Kompakt-SUV in nur 9 Sekunden von 0 auf 100km/h. Bei maximal 150km/h regelt der Mokka-e ab, um einerseits noch genug Reichweite zu bieten und andererseits auch die Akkutemperatur nicht zu sehr steigen zu lassen. Da solch hohe Geschwindigkeiten im öffentlichen Straßenverkehr kaum noch erlaubt sind, dürfte die Höchstgeschwindigkeit dennoch immer mehr als ausreichend sein.

Akku, Reichweite und Verbrauch des

Der Lithium-Polymer-Akku hat eine Kapazität von 50kWh, was für eine WLTP-Reichweite von 321km ausreicht. Zusammen mit dem guten Verbrauchswert von 17,6kWh/100km zeigt der elektrische Mokka, dass ein Elektroauto mittlerweile auch das Erstauto ersetzen kann. Immerhin fährt der durchschnittliche Autofahrer weniger als 50km pro Tag, somit ist die gebotene Reichweite allemal ausreichend. Und bei längeren Fahrten macht man sowieso eine kurze Kaffee- oder WC-Pause, in der der Akku in nur 30 Minuten wieder zu 80% voll ist. Diese sehr schnelle Ladezeit resultiert aus der hohen Schnellladeleistung von bis zu 100kW an entsprechenden Gleichstromladestationen, wovon es bereits ein sehr dichtes Netz entlang der Transitrouten gibt. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose lädt der Mokka-e dreiphasig mit bis zu 11kW. Die Ladezeit auf 100% beträgt damit nur 5 Stunden und 15 Minuten, wodurch der elektrische Opel über die Nacht in jedem Fall wieder ganz vollgeladen...

Weiterlesen

Der Lithium-Polymer-Akku hat eine Kapazität von 50kWh, was für eine WLTP-Reichweite von 321km ausreicht. Zusammen mit dem guten Verbrauchswert von 17,6kWh/100km zeigt der elektrische Mokka, dass ein Elektroauto mittlerweile auch das Erstauto ersetzen kann. Immerhin fährt der durchschnittliche Autofahrer weniger als 50km pro Tag, somit ist die gebotene Reichweite allemal ausreichend. Und bei längeren Fahrten macht man sowieso eine kurze Kaffee- oder WC-Pause, in der der Akku in nur 30 Minuten wieder zu 80% voll ist. Diese sehr schnelle Ladezeit resultiert aus der hohen Schnellladeleistung von bis zu 100kW an entsprechenden Gleichstromladestationen, wovon es bereits ein sehr dichtes Netz entlang der Transitrouten gibt. Auch an der heimischen Starkstromsteckdose lädt der Mokka-e dreiphasig mit bis zu 11kW. Die Ladezeit auf 100% beträgt damit nur 5 Stunden und 15 Minuten, wodurch der elektrische Opel über die Nacht in jedem Fall wieder ganz vollgeladen ist und man am nächsten Morgen wieder die volle Reichweite zur Verfügung hat.

 

Finde hier die Opel Mokka-e Lieferzeiten: Alle Lieferzeiten von Opel und anderen Elektroautos 

Batteriekapazität (kWh)
Reichweite (WLTP)
Stromverbrauch (WLTP, kWh auf 100km)
Ladezeit DC 0-80% (min)
Ladezeit AC 0-100% (Std)
Ladegeschwindigkeit DC (max) (kW)
Ladegeschwindigkeit AC (max) (kW)

Du suchst nach einem günstigen Opel Mokka-e Angebot?

Elektroauto Langzeit-Abo:
Die moderne Alternative zu Kauf, Leasing oder Miete

Zu unseren Fahrzeugen

Mit nur wenigen Klicks kannst du dir dein Wunschfahrzeug individuell konfigurieren. Nach der Laufzeit gibst du das Elektroauto einfach wieder zurück – um den Rest kümmern wir uns.

Monatlicher Fixpreis inkl. aller Gebühren, Versicherung, Wartung, Garantie, 8-fach-Bereifung, Vignette und Pannenhilfe.

NACHHALTIG, EINFACH
UND GÜNSTIG

Zu unseren Fahrzeugen

Opel Mokka-e

Mit INSTADRIVE bekommst du e-Mobilität zum monatlichen Fixpreis.

Reichweite

Verbrauch

ab mtl.
Jetzt konfigurieren und losfahren!

Alles inklusive

Wartung, §57a und Reparaturen

Wir kümmern uns um die Wartung und Reparaturen deines Elektroautos.

Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung

Dein Auto ist komplett versichert. Im Schadensfall kümmern wir uns um eine rasche Abwicklung.

Garantie

Dein Fahrzeug hat während der gesamten Vertragslaufzeit volle Garantie.

Reifen

Mit unserem optionalen Reifenpaket bist du Sommer wie Winter immer sicher unterwegs.

Vignette

Jährliche digitale Vignetten sind inkludiert.

Zulassung und Vertragsgebühr

Wir melden das Fahrzeug an und übernehmen die Anmeldegebühren und Vertragsgebühren.

Warum sind wir so günstig?

1
2
3

Gute Einkaufskonditionen bei den Fahrzeugen dank großer Stückzahlen

Gute Flottenkonditionen bei Dienstleistern wie Versicherungen oder Werkstätten

Effiziente Geschäftsprozesse dank hoher digitaler Automatisierung

INSTADRIVE Ausstattungen

Silber

Gold

Zusätzlich bzw. abweichend zu Silber:

Platin

Zusätzlich bzw. abweichend zu Gold:

Highlights

Highlights

Highlights

Sonstiges

Sonstiges

Sonstiges

Silber
Gold
Platin
Ausstattungsdetails anzeigen

Einfach in wenigen Minuten zu deinem Elektroauto

1.
Auswählen

Finde dein Auto

Was ist dir wichtig bei deinem Neuwagen? Wähle dein passendes Fahrzeug aus unserer Flotte.


2.
Bestellen

Jetzt konfigurieren

Wähle deine Ausstattung, deine Wunschlaufzeit und deine jährliche Kilometerleistung.


3.
Losfahren

Genieße die Freiheit

Drehmoment ohne Ende und gleichzeitig CO₂ sparen.

Einsparungen

Tonnen CO₂ über die Laufzeit (20.000 km/J, 36 Monate)

INSTADRIVER Videos

Reviews, interessante Neuentwicklungen, Events und vieles mehr findest du auf unserem Youtube-Channel.


Was gibt’s Neues

Was tut sich bei INSTADRIVE?
Hier erfährst du es.

Elektroauto in 50 Sekunden aufladen

Die Elektromobilität gewinnt immer mehr an Beliebtheit, was auch eindeutig durch die steigenden Zulassungszahlen untermauert wird. Auch zahlreiche sofort verfügbare ...

Fiat und VW Elektroautos an der Spitze - Die Zulassungsstatistik Oktober 2022

Vor einem Monat lag das Tesla Model Y an der Spitze der Neuzulassungen aller Antriebsarten, im Oktober hingegen reichte es ...

Türkisches Elektroauto TOGG kommt nach Europa

Es ist soweit, TOGG konnte planmäßig am 29. Oktober 2022 die erste Fabrik für die Herstellung des ersten Modells, eines ...

Elektroauto in 50 Sekunden aufladen

Die Elektromobilität gewinnt immer mehr an Beliebtheit, was auch eindeutig durch die steigenden Zulassungszahlen untermauert wird. Auch zahlreiche sofort verfügbare ...

Fiat und VW Elektroautos an der Spitze - Die Zulassungsstatistik Oktober 2022

Vor einem Monat lag das Tesla Model Y an der Spitze der Neuzulassungen aller Antriebsarten, im Oktober hingegen reichte es ...

Türkisches Elektroauto TOGG kommt nach Europa

Es ist soweit, TOGG konnte planmäßig am 29. Oktober 2022 die erste Fabrik für die Herstellung des ersten Modells, eines ...