Tesla Model 3 - Soundsystem Entertainment und Konnektivität

Entertainment & Konnektivität Tesla Model 3

Integrierte Streaming-Dienste und Apps

Verbinde dein Model 3 mit Wi-Fi & Hotspot

Sprachsteuerung für vernetztes Fahrerlebnis

Was für ein E-Auto suchst du?

Gebrauchtwagen

Jungwagen

Neuwagen

Zu den Aktionen

Entertainment und Konnektivität im Tesla Model 3

Erfahre, wie du das Entertainment-System im Tesla Model 3 nutzt: Entdecke die Funktionen, integrierte Streaming-Dienste und Apps, verbinde dein Model 3 mit Wi-Fi und mobilen Netzwerken und verwende die Sprachsteuerung für ein vernetztes Fahrerlebnis.

Entertainment-System im Tesla Model 3 nutzen

Das Tesla Model 3 bietet ein umfangreiches Entertainment-System, das für Komfort und Unterhaltung während der Fahrt sorgt. Hier erfährst du, wie du das System optimal nutzen kannst.

Übersicht über das Entertainment-System

Media Player:

  • circle

    Der Media Player wird auf dem Touchscreen deines Tesla Model 3 angezeigt und kann verschiedene Medientypen wiedergeben. Du kannst den Media Player nach oben ziehen, um ihn zu erweitern und durch die verfügbaren Medieninhalte zu navigieren. Zum Minimieren kannst du ihn nach unten ziehen, sodass nur der Miniplayer angezeigt wird. Der Miniplayer zeigt an, was zurzeit abgespielt wird, und bietet grundlegende Funktionen.



Streaming-Dienste:

  • circle

    Das Tesla Model 3 unterstützt verschiedene Streaming-Dienste wie Netflix, YouTube und Spotify. Diese Dienste sind nur verfügbar, wenn eine Datenverbindung besteht (z. B. WLAN oder Premium-Konnektivität). Einige Dienste erfordern möglicherweise, dass du dich mit deinen Kontoanmeldedaten anmeldest.



Kino-Modus:

  • circle

    Im Kino-Modus kannst du verschiedene Video-Streaming-Dienste wie Netflix und YouTube abspielen, während das Fahrzeug geparkt ist. Dieser Modus ist nur verfügbar, wenn dein Tesla Model 3 mit einem WLAN verbunden oder mit Premium-Konnektivität ausgestattet ist.



Arcade und Spielkiste:

  • circle

    Lust auf ein Spiel? Im Arcade-Modus kannst du verschiedene Spiele spielen. Möglicherweise musst du die Lenkrad-Tasten oder einen Bluetooth- bzw. USB-Controller verwenden. In der Spielkiste findest du unterhaltsame Funktionen wie Romantik-Modus, TRAX und mehr.



Medien über Geräte abspielen

USB-Flash-Laufwerke:

  • circle

    Du kannst Medieninhalte von USB-Flash-Laufwerken abspielen, indem du das Laufwerk in einen vorderen USB-Port einsetzt. Der Media Player unterstützt USB-Flash-Laufwerke mit exFAT-Formatierung (NTFS wird derzeit nicht unterstützt).



Bluetooth-Geräte:

  • circle

    Koppel dein Bluetooth-fähiges Gerät mit dem Tesla Model 3, um darauf gespeicherte Audiodateien abzuspielen. Wähle im Media Player die Quelle „Telefon“ und dann das gekoppelte Gerät aus.



Weitere Funktionen

Karaoke:

  • circle

    Das Tesla Model 3 bietet eine Karaoke-Funktion, bei der du die Songtexte auf dem Bildschirm anzeigen kannst. Achte darauf, dass du die Karaoke-Texte während der Fahrt nicht liest. Diese Funktion ist für die Beifahrer gedacht.



Boombox:

  • circle

    Mit der Boombox-Funktion kannst du Töne über den Außenlautsprecher des Fahrzeugs abspielen, während es geparkt ist. Dies umfasst die Wiedergabe von Audioquellen und die Nutzung der Megafon-Funktion, um eine modulierte Version deiner Stimme wiederzugeben.

Durch diese vielfältigen Funktionen bietet das Entertainment-System des Tesla Model 3 eine umfassende und unterhaltsame Erfahrung.

Um das eingebaute Entertainment-System in deinem Tesla Model 3 zu nutzen, kannst du direkt auf dem zentralen Touchscreen verschiedene Unterhaltungsoptionen aufrufen. Dazu gehören Streaming-Dienste wie Netflix, YouTube, Disney+ und Spotify, die über eine Internetverbindung verfügbar sind. Zusätzlich bietet das System Zugang zu Spielen, Webbrowser und einer Vielzahl weiterer Apps. Die Bedienung erfolgt intuitiv über den Touchscreen, der eine benutzerfreundliche Navigation durch die verschiedenen Entertainment-Optionen ermöglicht. So kannst du deine Fahr-stand und Ladeerlebnis mit Musik, Videos und Spielen noch angenehmer gestalten. Ein Spotify Konto bekommst du von Tesla mitgeliefert wenn du das Premium-Konnektivität von Tesla abonnierst, wo du zusätzlich noch Satellitenansicht und weitere Funktionen bekommst.

Streaming-Dienste und Apps im Entertainment-System des Tesla Model 3

Das Entertainment-System deines Tesla Model 3 bietet eine Vielzahl von Streaming-Diensten und Apps, die dir während der Fahrt oder im Stand ein unterhaltsames Erlebnis bieten. Hier sind die wichtigsten Dienste und Apps, die integriert sind:

Audio-Streaming-Dienste

Spotify:

  • circle

    Du kannst Audioinhalte über Spotify streamen. Für die Nutzung ist ein Spotify Premium-Konto erforderlich.



Apple Music:

  • circle

    Spiele Inhalte von Apple Music ab, indem du dich mit deinem Apple Music-Konto anmeldest.



TuneIn:

  • circle

    Über TuneIn hast du Zugriff auf eine Vielzahl von Radiosendern und Podcasts.



Tidal:

  • circle

    Streame hochqualitative Musik über Tidal.



Video-Streaming-Dienste

Netflix:

  • circle

    Im Kino-Modus kannst du Netflix-Videos streamen, wenn das Fahrzeug geparkt ist und eine Datenverbindung besteht.



YouTube:

  • circle

    Schaue YouTube-Videos im Kino-Modus. Dies ist ebenfalls nur im Stand möglich und erfordert eine WLAN-Verbindung oder Premium-Konnektivität.



Hulu:

  • circle

    Streame Inhalte von Hulu im Kino-Modus. Diese Funktion steht zur Verfügung, wenn das Fahrzeug geparkt ist.



Weitere Unterhaltungsoptionen

Karaoke:

  • circle

    Mit der Karaoke-Funktion kannst du deine Lieblingslieder mitsingen. Die Texte werden auf dem Bildschirm angezeigt. Diese Funktion ist ideal für den Standbetrieb und kann die Fahrt für Beifahrer unterhaltsam machen.



Arcade:

  • circle

    Im Arcade-Modus kannst du verschiedene Spiele spielen. Dazu benötigst du möglicherweise die Lenkrad-Tasten oder einen Bluetooth- bzw. USB-Controller.



Spielkiste:

  • circle

    Die Spielkiste bietet dir eine Reihe von unterhaltsamen Funktionen wie den Romantik-Modus, TRAX und mehr. Diese Funktionen sind speziell dafür gedacht, das Fahrzeug im Stand zu nutzen.



Durch die Nutzung dieser Streaming-Dienste und Apps kannst du das Entertainment-System deines Tesla Model 3 voll ausschöpfen und jede Fahrt zu einem angenehmen Erlebnis machen.

Im Entertainmentsystem des Tesla Model 3 sind zahlreiche Streaming-Dienste und Apps integriert. Du kannst beliebte Plattformen wie Netflix, Disney+, YouTube und Spotify direkt über das zentrale Touchscreen-Display nutzen. Diese Integration bietet Dir während der Fahrt oder bei Pausen umfassende Unterhaltungsmöglichkeiten. So kannst Du Musik hören, Videos streamen oder Podcasts genießen und jede Fahrt im Model 3 noch angenehmer gestalten.

Netflix, Spotify und Disney+ musst du für die Verwendung abonnieren. Mit Tesla Premium Konnektivität ist jedoch ein Spotify Konto und Internetverbindung inbegriffen.

Tesla Model 3: Fahrzeug mit Wi-Fi und mobilen Netzwerken verbinden



Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk

Um die Software- und Karten-Updates für dein Tesla Model 3 effizient herunterzuladen, empfiehlt es sich, das Fahrzeug mit einem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden. So gehst du vor:

Wi-Fi-Verbindung herstellen:

  • circle

    Tippe auf dem Touchscreen auf „Fahrzeug“ > „Wi-Fi“. Das Tesla Model 3 beginnt automatisch mit der Suche nach verfügbaren Netzwerken in der Nähe.

  • circle

    Wähle das gewünschte Netzwerk aus der Liste der erkannten Wi-Fi-Netzwerke aus. Falls dein Netzwerk nicht angezeigt wird, bewege das Fahrzeug näher an den Router oder verwende einen Range-Extender​​.

Passwort eingeben:

  • circle

    Wenn ein Passwort erforderlich ist, gib es ein und tippe auf „Bestätigen“. Bei erfolgreicher Verbindung wird das Netzwerk unter „Bekannte Wi-Fi-Netzwerke“ mit einem grünen Haken angezeigt. Das Tesla Model 3 wird sich zukünftig automatisch mit diesem Netzwerk verbinden, wenn es in Reichweite ist​​.

Tipps zur Fehlerbehebung:

  • circle

    Wenn die Verbindung langsam ist oder nicht zustande kommt, überprüfe die Signalstärke auf dem Touchscreen. Bei wenigen Balken kann es hilfreich sein, einen zusätzlichen Zugangspunkt näher am Fahrzeug zu platzieren.

  • circle

    Starte den Touchscreen neu oder entferne und stelle die Wi-Fi-Verbindung erneut her. Wähle dazu das Netzwerk aus und tippe auf „Netzwerk löschen“, um danach eine neue Verbindung zu erstellen​​.



Verbindung mit mobilen Netzwerken

Das Tesla Model 3 kann auch über mobile Netzwerke eine Internetverbindung herstellen, was besonders nützlich ist, wenn keine Wi-Fi-Verbindung verfügbar ist.

Mobiler Hotspot:

  • circle

    Du kannst einen mobilen Hotspot verwenden, um dein Tesla Model 3 mit dem Internet zu verbinden. Aktiviere den Hotspot auf deinem Smartphone und verbinde das Fahrzeug mit diesem Netzwerk.

  • circle

    Um die Verbindung während der Fahrt aufrechtzuerhalten, wähle „In Drive verbunden bleiben“. Beachte jedoch, dass durch deinen Mobilfunkanbieter Kosten und Einschränkungen entstehen können​​.

Verbindung in Tesla Service Centers:

  • circle

    In Tesla Service Centers stellt dein Model 3 automatisch eine Verbindung mit dem dortigen Wi-Fi-Netzwerk her. Dies ermöglicht schnelle und zuverlässige Updates, wenn das Fahrzeug im Service ist​​.

Mit diesen Schritten stellst du sicher, dass dein Tesla Model 3 stets mit dem Internet verbunden ist und alle notwendigen Updates erhält

Um dein Tesla Model 3 mit Wi-Fi zu verbinden, navigierst du auf dem zentralen Touchscreen zu den "Einstellungen", welche du über das Fahrzeugsymbol unten links findest. Dort kannst du ein verfügbares Wi-Fi-Netzwerk auswählen und dich mit diesem verbinden, indem du das Passwort eingibst, falls erforderlich. Für den Zugang zum mobilen Netzwerk kannst du entweder die integrierte SIM-Karte verwenden, oder einen mobilen Hotspot über dein Mobiltelefon einrichten und dann das Tesla Model 3 damit verbinden. Diese Schritte ermöglichen es dir, das Tesla-Entertainment-System zu nutzen, Software-Updates durchzuführen und andere Online-Funktionen zu aktivieren.

Sprachsteuerung im Tesla Model 3 verwenden

Das Tesla Model 3 bietet eine umfangreiche Sprachsteuerung, mit der du zahlreiche Funktionen des Fahrzeugs steuern kannst. Hier erfährst du, wie du die Sprachsteuerung nutzen und welche Befehle du verwenden kannst.

Aktivierung der Sprachsteuerung

Sprachbefehl starten:

  • circle

    Drücke kurz die rechte Scrolltaste am Lenkrad. Ein Signalton bestätigt, dass die Sprachsteuerung aktiviert ist und du deinen Befehl aussprechen kannst​​.



Beispiele für Sprachbefehle

Navigation:

  • circle

    Zu einem Ort navigieren: „Zu [Ort] navigieren“

  • circle

    Nach Hause oder zur Arbeit navigieren: „Nach Hause navigieren“ oder „Zur Arbeit navigieren“

  • circle

    Nächste Supercharger anzeigen: „Supercharger in der Nähe anzeigen“​​.



Telefon und Kontakte:

  • circle

    Anrufen: „[Kontaktname/Telefonnummer] anrufen“

  • circle

    Textnachricht senden: „Text an [Kontaktname/Telefonnummer] schreiben“​​.



Mediensteuerung:

  • circle

    Musik abspielen: „[Titel/Interpret] spielen“

  • circle

    Lautstärke anpassen: „Lautstärke erhöhen/verringern“

  • circle

    Wiedergabe steuern: „Nächster Titel“, „Pause“, „Weiterspielen“​​.



Fahrzeugfunktionen:

  • circle

    Klimaanlage anpassen: „Temperatur auf [Temperatur] einstellen“

  • circle

    Scheibenwischer steuern: „Scheibenwischer einschalten/ausschalten“, „Geschwindigkeit des Scheibenwischers erhöhen“

  • circle

    Türen verriegeln/entriegeln: „Türen verriegeln/entriegeln“

  • circle

    Ladeanschluss steuern: „Ladeanschluss öffnen/schließen“​​.



Apps und Einstellungen:

  • circle

    Apps öffnen: „[App-Name] öffnen“ (z.B. „Telefon öffnen“, „Kino öffnen“)

  • circle

    Einstellungen anpassen: „Bildschirmhelligkeit erhöhen“ oder „Benutzerhandbuch anzeigen“

  • circle

    Feedback geben: „Bericht“, „Feedback“ oder „Fehlerbericht“ sagen, gefolgt von deinem Kommentar​​.



Tipps zur Verbesserung der Spracherkennung

  • circle

    Klare und deutliche Sprache: Sprich langsam und deutlich, um die Genauigkeit der Spracherkennung zu erhöhen.

  • circle

    Stichworte verwenden: Bei komplexeren Befehlen mehrere Stichworte verwenden, z.B. „Spiele [Titel] von [Interpret]“.

  • circle

    Position des Mikrofons beachten: Stelle sicher, dass das Mikrofon nicht verdeckt ist und sich keine lauten Störgeräusche im Hintergrund befinden​​.



Mit der Sprachsteuerung des Tesla Model 3 kannst du viele Funktionen deines Fahrzeugs sicher und bequem steuern, ohne den Blick von der Straße abzuwenden.

Um die Sprachsteuerung in deinem Tesla Model 3 zu verwenden, drückst du das rechte Scrollrad am Lenkrad. Nachdem der Signalton ertönt, kannst du Sprachbefehle wie "Navigiere zu [Ziel]", "Rufe [Name] an" oder "Stelle die Temperatur auf [Grad]" aussprechen. Die Sprachsteuerung ermöglicht dir, viele Funktionen des Fahrzeugs sicher und bequem zu steuern, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen. So kannst du während der Fahrt einfacher und sicherer auf Navigations-, Telefon- und Fahrzeugfunktionen zugreifen.

Weitere Kapitel

Tesla Model 3 Einschulung

Tipp: Tesla Leasing auch als Gebrauchtwagen & Neuwagen

Mit voller Garantie und alles inklusive. Das ist EASING.

Tesla Leasing
Sorgenfrei

Tesla Model 3 Gebrauchtwagen Deutschland Leasing

Tesla Gebrauchtwagen Leasing

Tesla leasing electrique

Tesla Neuwagen Leasing

Tesla Model 3 - Sonderangebote und Aktionen

Sonderangebote & Aktionen

Volle Garantie und alles inklusive! Das gibt es nur bei INSTADRIVE.

Tesla Neuwagen Leasing

Alles inklusive. Kein Restwertrisiko. Volle Garantie.

ON OUR MISSION FOR NO EMISSION!

#OnOurMissionForNoEmission
0800 80 80 906(10:00 -17:00)
sales@insta-drive.com
YoutubeLinkedInInstagramTikTokFacebook

Jetzt für den Newsletter anmelden:

Copyright © 2024 INSTADRIVE GmbH oder Tochtergesellschaften – Alle Rechte vorbehalten Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Sie können dieser Verwendung jederzeit widerrufen, ohne dass für den Widerspruch andere als Übermittlungsgebühren nach den Basistarifen entstehen.