MARKTSTART VW ID.Buzz

Wann ist das Erscheinungsdatum vom VW ID.Buzz?

Derzeit werden bereits sehr seriennahe Fahrzeuge des ID.Buzz auf der Straße getestet und wohl die finalen Feinabstimmungen des neuen Fahrzeuges vorgenommen. Der offizielle Marktstart des VW ID.Buzz dürfte somit nicht mehr in allzu weiter Ferne liegen und im Laufe des Jahres 2022 erfolgen, wir würden von einer Vorstellung gegen Ende von Q1 2022 oder im Q2 2022 ausgehen. Die ersten Kundenauslieferungen könnten dann ebenfalls noch im Jahr 2022, am Ehesten im zweiten Halbjahr, durchgeführt werden können.

Was sind die VW ID.Buzz Abmessungen?

Die Studie des VW ID.Buzz misst in der Länge 4,94m, ist 1,98m breit und großzügige 1,96m hoch. Bei der Studie fällt außerdem auf, dass sie einen extrem langen Radstand hat, wodurch im Innenraum besonders viel Platz geboten wird. Das nun auf der Straße befindliche seriennahe Modell wirkt von der Seitenansicht etwas kürzer, wir würden den...

Weiterlesen

MARKTSTART VW ID.Buzz

Wann ist das Erscheinungsdatum vom VW ID.Buzz?

Derzeit werden bereits sehr seriennahe Fahrzeuge des ID.Buzz auf der Straße getestet und wohl die finalen Feinabstimmungen des neuen Fahrzeuges vorgenommen. Der offizielle Marktstart des VW ID.Buzz dürfte somit nicht mehr in allzu weiter Ferne liegen und im Laufe des Jahres 2022 erfolgen, wir würden von einer Vorstellung gegen Ende von Q1 2022 oder im Q2 2022 ausgehen. Die ersten Kundenauslieferungen könnten dann ebenfalls noch im Jahr 2022, am Ehesten im zweiten Halbjahr, durchgeführt werden können.

Was sind die VW ID.Buzz Abmessungen?

Die Studie des VW ID.Buzz misst in der Länge 4,94m, ist 1,98m breit und großzügige 1,96m hoch. Bei der Studie fällt außerdem auf, dass sie einen extrem langen Radstand hat, wodurch im Innenraum besonders viel Platz geboten wird. Das nun auf der Straße befindliche seriennahe Modell wirkt von der Seitenansicht etwas kürzer, wir würden den ID.Buzz auf eine finale Länge zwischen 4,60m und 5m einschätzen.

Ab wann kann ich den Volkswagen ID.Buzz bestellen?

Der VW ID.Buzz wird wahrscheinlich ab 2022 bestellbar sein. Die Auslieferung würde dann bald danach ebenfalls im Jahr 2022 erfolgen. Mit einer Vorbestellung bei INSTADRIVE dürftest du den VW ID.Buzz als einer der ersten fahren.

Kann ich den VW ID.Buzz leasen?

Das INSTADRIVE EASING-Abo ist die moderne Alternative zum klassischen VW ID.Buzz Kauf, Leasing oder Miete. Leasen war gestern, Easing ist heute.

Zuklappen
VW ID Buzz bestellen leasen abonnieren

VW ID.Buzz

Mit INSTADRIVE bekommst du e-Mobilität zum monatlichen Fixpreis

  • EXKLUSIV VORBESTELLEN: Bei INSTADRIVE den VW ID.Buzz unverbindlich vorbestellen
  • PRIORITY LANE: Du kommst auf die Auslieferliste ganz nach oben - first come first serve
  • BONUS: Inkl. Zertifikat & Überraschungspaket
  • RISIKOFREI: Vorbestellerpreis wird bei Abschluss 100% angerechnet
  • KEINE VERPFLICHTUNG: Es ist OK, wenn du dich umentscheidest.

Für nur € 100 statt € 150

JETZT VORBESTELLEN

OPTIK VW ID.Buzz

Wie sieht das Cockpit und Innenraum vom VW ID.Buzz aus?

Offizielle Bilder vom Cockpit und Innenraum sind für den ID.Buzz derzeit noch nicht verfügbar, nur die Interieur-Optik des Studienfahrzeuges ist bisher bekannt. Hier wird sich das Serienmodell jedoch in einigen Belangen mit Sicherheit unterscheiden, so darf wohl sicher damit gerechnet werden, dass ein klassisches Lenkrad wie auch bei den anderen ID-Modellen Einzug im ID.Buzz halten wird. Das restliche Cockpit dürfte jenen der Modelle ID.3 und ID.4 grundsätzlich ähneln. Bei der Van-Version gehen wir davon aus, dass der hintere Bereich ähnlich zum bisherigen Multivan sein könnte, jedoch etwas moderner wirkt. Die Transporterversion wird hinten jedenfalls einen sehr großen Laderaum haben.

Gibt es den Volkswagen VW ID.Buzz als Transporter und als Van?

Der VW ID.Buzz wird sowohl in einer Ausführung als Van mit bis zu 8 Sitzen zu haben sein, aber auch als großzügiger...

Weiterlesen

OPTIK VW ID.Buzz

Wie sieht das Cockpit und Innenraum vom VW ID.Buzz aus?

Offizielle Bilder vom Cockpit und Innenraum sind für den ID.Buzz derzeit noch nicht verfügbar, nur die Interieur-Optik des Studienfahrzeuges ist bisher bekannt. Hier wird sich das Serienmodell jedoch in einigen Belangen mit Sicherheit unterscheiden, so darf wohl sicher damit gerechnet werden, dass ein klassisches Lenkrad wie auch bei den anderen ID-Modellen Einzug im ID.Buzz halten wird. Das restliche Cockpit dürfte jenen der Modelle ID.3 und ID.4 grundsätzlich ähneln. Bei der Van-Version gehen wir davon aus, dass der hintere Bereich ähnlich zum bisherigen Multivan sein könnte, jedoch etwas moderner wirkt. Die Transporterversion wird hinten jedenfalls einen sehr großen Laderaum haben.

Gibt es den Volkswagen VW ID.Buzz als Transporter und als Van?

Der VW ID.Buzz wird sowohl in einer Ausführung als Van mit bis zu 8 Sitzen zu haben sein, aber auch als großzügiger Transporter mit etwa 4600 Litern Laderaumvolumen.

Wie hoch ist das Kofferraumvolumen vom VW ID.Buzz?

Offizielle Angaben von VW gibt es noch nicht zum Kofferraumvolumen des ID.Buzz. Gemutmaßt wird jedoch über einen Kofferraum mit mindestens 660 Litern Fassungsvermögen, der sich durch das variable Sitzkonzept beliebig erweitern lassen soll. Der Transporter wird wohl ein maximales Ladevolumen von 4600 Litern haben. Zusätzlich soll es vorne eine Art Frunk, also einen vorderen Kofferraum geben, der weitere 200 Liter Fassungsvermögen aufweist.

Zuklappen
VW ID Buzz bestellen leasen abonnieren

Technische Daten VW ID.Buzz

Die Studie des VW ID.Buzz misst in der Länge 4,94m, ist 1,98m breit und großzügige 1,96m hoch. Bei der Studie fällt außerdem auf, dass sie einen extrem langen Radstand hat, wodurch im Innenraum besonders viel Platz geboten wird. Das nun auf der Straße befindliche seriennahe Modell wirkt von der Seitenansicht etwas kürzer, wir würden den ID.Buzz auf eine finale Länge zwischen 4,60m und 5m einschätzen. Die Karosserie wird jedenfalls die Form eines Vans bzw. eines Transporters haben. Über eine Anhängelast ist offiziell noch nichts bekannt, jedoch glauben wir, dass der ID.Buzz jedenfalls für das Ziehen von Anhängern geeignet sein wird. Durch die MEB-Plattform sind auch bei den bisherigen ID-Modellen Anhängelasten von bis zu 750kg ungebremst und 1200kg gebremst möglich.

Preis VW ID.Buzz

Genaue Preise gibt es noch nicht, unterschiedliche Quellen berichten jedoch von voraussichtlichen Einstiegspreisen zwischen 40000€ und 55000€ für den VW ID.Buzz.

Höchstgeschwindigkeit & Beschleunigung VW ID.Buzz

Wie auch bei den bisherigen ID-Modellen dürfte auch der ID.Buzz eine Höchstgeschwindigkeit von 160km/h haben. Die Studie hat eine Gesamtleistung von 374PS, welche auf beide Achsen verteilt ist. Damit beschleunigt der Bus in unter 5 Sekunden von 0 auf 100km/h. Im Serienmodell soll wohl der bereits aus bisherigen ID-Modellen bekannte 204PS Motor an der Hinterachse zum Einsatz kommen. Die Beschleunigung von 0 auf 100km/h dürfte damit in etwa im Bereich von etwa 10 Sekunden sein. Leistungsstärkere Motorisierungen im Serienmodell wären möglich, sind aber noch nicht bestätigt worden von VW.

Verbrauch Volkswagen ID.Buzz

Offizielle Verbrauchswerte des ID.Buzz sind derzeit noch nicht verfügbar. Die größtmögliche...

Weiterlesen

Preis VW ID.Buzz

Genaue Preise gibt es noch nicht, unterschiedliche Quellen berichten jedoch von voraussichtlichen Einstiegspreisen zwischen 40000€ und 55000€ für den VW ID.Buzz.

Höchstgeschwindigkeit & Beschleunigung VW ID.Buzz

Wie auch bei den bisherigen ID-Modellen dürfte auch der ID.Buzz eine Höchstgeschwindigkeit von 160km/h haben. Die Studie hat eine Gesamtleistung von 374PS, welche auf beide Achsen verteilt ist. Damit beschleunigt der Bus in unter 5 Sekunden von 0 auf 100km/h. Im Serienmodell soll wohl der bereits aus bisherigen ID-Modellen bekannte 204PS Motor an der Hinterachse zum Einsatz kommen. Die Beschleunigung von 0 auf 100km/h dürfte damit in etwa im Bereich von etwa 10 Sekunden sein. Leistungsstärkere Motorisierungen im Serienmodell wären möglich, sind aber noch nicht bestätigt worden von VW.

Verbrauch Volkswagen ID.Buzz

Offizielle Verbrauchswerte des ID.Buzz sind derzeit noch nicht verfügbar. Die größtmögliche Akkuoption beim MEB-Baukasten liegt bei 111kWh, die Reichweite soll etwa bis zu 600km betragen. Demnach dürfte der Durchschnittsverbrauch wohl bei etwa 18,5kWh/100km liegen. Realistisch würden wir eher einen Verbrauch von knapp über 20kWh/100km halten.

Höhe VW ID.Buzz

Die Höhe bei einem Van bzw. Transporter ist durchaus von Bedeutung, schließlich sind die meisten Garagen nur etwa 2m hoch und da kommt es bei solchen Fahrzeugmodellen durchaus auf wenige Zentimeter an. Die Höhe des ID.Buzz wird bei 1,96m und damit bei unter 2m liegen. Die üblichen Garagen sind somit für den ID.Buzz problemlos nutzbar.

Zuklappen

Du willst den neuen VW ID.Buzz als Erstes haben?

Elektroauto Langzeit-Abo:
Die moderne Alternative zu VW ID.Buzz Kauf, Leasing oder Miete

Mit nur wenigen Klicks kannst du dir dein Wunschfahrzeug individuell konfigurieren. Nach der Laufzeit gibst du das Elektroauto einfach wieder zurück – um den Rest kümmern wir uns.

Monatlicher Fixpreis inkl. aller Gebühren, Versicherung, Wartung, Garantie, 8-fach-Bereifung, Vignette und Pannenhilfe.

NACHHALTIG, EINFACH UND GÜNSTIG

Versicherung

Mit Haftpflicht-, Vollkasko- und Insassenunfallversicherung bist du rundum geschützt. Im Schadensfall sorgen wir für eine rasche Abwicklung.

Wartung

Service nach Herstellervorgabe und §57a-Begutachtungen ("Pickerl") gewährleisten einen technisch einwandfreien Zustand deines Fahrzeugs.

Garantie

Dein Fahrzeug hat während der gesamten Vertragslaufzeit die volle Garantie, auch wenn die Herstellergarantie abgelaufen ist.

8-fach-Bereifung

Jedes Fahrzeug wird mit Sommer- und Winterrädern ausgeliefert. Mit dem optionalen Reifenpaket kümmern wir uns auch um Lagerung, Wechsel und Reifenersatz.

Vignette

Du bist stets mit einer aktuellen digitalen Jahres-Vignette unterwegs.

Gebühren

Bei uns gibt es keine versteckten Kosten. Anmelde- und Vertragsgebühren sind inkludiert.

Warum sind wir so günstig?

1
2
3

Gute Flottenkonditionen bei Dienstleistern wie Versicherungen oder Werkstätten

Gute Einkaufskonditionen bei den Fahrzeugen dank großer Stückzahlen

Effiziente Geschäftsprozesse dank hoher digitaler Automatisierung

Einfach in wenigen Minuten zu deinem Elektroauto

1.
Auswählen

Finde dein Elektroauto Wähle das passende Modell aus unseren umfangreichen Fahrzeugangebot.


2.
Bestellen

Jetzt konfigurieren Entscheide dich für ein Ausstattungspaket und deine jährliche Kilometerleistung.


3.
Losfahren

Genieße die Freiheit Drehmoment ohne Ende und gleichzeitig CO₂ sparen.

INSTADRIVER VIDEOS

Reviews, interessante Neuentwicklungen, Events und vieles mehr findest du auf unserem Youtube-Channel.

STAT E-STICS #46 | Neuer Kia e-Niro 2022, Polestar 5 und LUCID lädt schneller als Tesla

Alle neuen Infos zum neuen Kia e-Niro 2022. Der zweite Generation des Kia e-Niro wurde gerade auf der Seoul Motor ...

Audi RS e-tron GT und Q4 e-tron Sportback | Fahrerlebnis auf der Rennstrecke mit Le Mans Sieger ​

Frank Biela, der fünffache Le-Mans-Sieger und Wilfried Wiedner Rallymeister mit dem Audi Quattro sind unsere Mentoren auf der Rennstrecke und ...

STAT E-STICS #45 | Neues zum Super-Akku aus China und VW stoppt E-Auto Produktion

Nach dem Graphen-Akku mit 1.000 km Reichweite, 8 Minuten für eine Vollladung und mehr als 500 kW Ladeleistung präsentiert GAC ...

STAT E-STICS #46 | Neuer Kia e-Niro 2022, Polestar 5 und LUCID lädt schneller als Tesla

Alle neuen Infos zum neuen Kia e-Niro 2022. Der zweite Generation des Kia e-Niro wurde gerade auf der Seoul Motor ...

Audi RS e-tron GT und Q4 e-tron Sportback | Fahrerlebnis auf der Rennstrecke mit Le Mans Sieger ​

Frank Biela, der fünffache Le-Mans-Sieger und Wilfried Wiedner Rallymeister mit dem Audi Quattro sind unsere Mentoren auf der Rennstrecke und ...

STAT E-STICS #45 | Neues zum Super-Akku aus China und VW stoppt E-Auto Produktion

Nach dem Graphen-Akku mit 1.000 km Reichweite, 8 Minuten für eine Vollladung und mehr als 500 kW Ladeleistung präsentiert GAC ...


Was gibt's Neues

Was tut sich bei INSTADRIVE?

Hier erfährst du es.

Das Elektroauto hängt den Diesel ab - Die Zulassungsstatistik 09_21

Jetzt haben die Elektroautos den Diesel endgültig überholt. Im September 2021 konnten in Deutschland erstmals mehr Elektroautos als Dieselautos neu ...

Aktueller Ausbau der Ladeinfrastruktur

Die Nachfrage an Elektroautos steigt auch im Herbst 2021 stark an, so wurden im August beeindruckende 14,9% Elektroauto-Anteil erreicht. Doch wie sieht es mit ...

Das Tesla Model Y ist angekommen - Die Zulassungsstatistik 08_21

Die Elektromobilität setzt sich weiter und weiter durch, im August 2021 konnte erneut eine sehr gute Steigerung bei den emissionsfreien ...

Das Elektroauto hängt den Diesel ab - Die Zulassungsstatistik 09_21

Jetzt haben die Elektroautos den Diesel endgültig überholt. Im September 2021 konnten in Deutschland erstmals mehr Elektroautos als Dieselautos neu ...

Aktueller Ausbau der Ladeinfrastruktur

Die Nachfrage an Elektroautos steigt auch im Herbst 2021 stark an, so wurden im August beeindruckende 14,9% Elektroauto-Anteil erreicht. Doch wie sieht es mit ...

Das Tesla Model Y ist angekommen - Die Zulassungsstatistik 08_21

Die Elektromobilität setzt sich weiter und weiter durch, im August 2021 konnte erneut eine sehr gute Steigerung bei den emissionsfreien ...